Volt

  • Im Polizeirevier eskalieren die Unruhen in Folge von Volts (Benno Fürmann, 2.v.l.) Tat immer weiter. Vergrößern
    Im Polizeirevier eskalieren die Unruhen in Folge von Volts (Benno Fürmann, 2.v.l.) Tat immer weiter.
    Fotoquelle: SR
  • Die Polizei im Einsatz: Sie hat die Aufgabe, die Übergangszonen zu sichern und abgeschobene, flüchtige Menschen vom Rest der Bevölkerung fernzuhalten. Vergrößern
    Die Polizei im Einsatz: Sie hat die Aufgabe, die Übergangszonen zu sichern und abgeschobene, flüchtige Menschen vom Rest der Bevölkerung fernzuhalten.
    Fotoquelle: SR
  • Während eines Einsatzes tötet der Polizist Volt (Benno Fürmann), von niemandem bemerkt, den Flüchtling Hesham. Vergrößern
    Während eines Einsatzes tötet der Polizist Volt (Benno Fürmann), von niemandem bemerkt, den Flüchtling Hesham.
    Fotoquelle: SR
  • Das Stressniveau ist hoch im Polizeirevier: Wegen des täglichen Umgangs mit Verantwortungslosigkeit und Gewalt gerät Volts (Benno Fürmann, 3.v.r.) ganze Persönlichkeit ins Wanken. Vergrößern
    Das Stressniveau ist hoch im Polizeirevier: Wegen des täglichen Umgangs mit Verantwortungslosigkeit und Gewalt gerät Volts (Benno Fürmann, 3.v.r.) ganze Persönlichkeit ins Wanken.
    Fotoquelle: SR
  • LaBlanche (Ayo) findet heraus, dass Volt der Mörder ihres Bruders ist. Vergrößern
    LaBlanche (Ayo) findet heraus, dass Volt der Mörder ihres Bruders ist.
    Fotoquelle: SR
  • Volt (Benno Fürmann) lernt LaBlanche (Ayo), die jüngere Schwester seines Opfers, kennen. Vergrößern
    Volt (Benno Fürmann) lernt LaBlanche (Ayo), die jüngere Schwester seines Opfers, kennen.
    Fotoquelle: SR
Spielfilm, Drama
Volt

Infos
Produktion: Augenschein Filmproduktion, Les Films d'Antoine, Saarländischer Rundfunk, Südwestrundfunk, ARTE, Online verfügbar von 05/07 bis 04/08
Originaltitel
Volt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 02. Februar 2017
arte
Do., 05.07.
23:20 - 00:40


Während eines grenzübergreifenden Einsatzes verfolgt der deutsche Polizist Volt einen Flüchtling durch die engen Gassen eines Flüchtlingslagers. Es kommt zu einem Zweikampf, bei dem Volt seinen Kontrahenten tötet. Da niemand anderes etwas von dieser Tat mitbekommen hat, bleibt Volt unbestraft. Volts Schuldgefühle treiben ihn in den darauffolgenden Wochen immer öfter in das Lager. Dort lernt er die jüngere Schwester seines Opfers kennen. Er gibt sich nicht zu erkennen und erlebt nun von beiden Seiten - im Polizeirevier und im Auffanglager -, wie die Unruhen in Folge seiner Tat immer weiter eskalieren. Volts ganze Persönlichkeit gerät nach und nach ins Wanken. Harte Einsätze, Schuldgefühle und Schlaflosigkeit bereiten ihm immer mehr Probleme, seine Arbeit als Polizist auszuüben. Er versucht, Vergebung zu erlangen, doch alles, was er unternimmt, verschlimmert die Situation eigentlich nur noch mehr. Als sich der Konflikt immer weiter zuspitzt, muss Volt erkennen, dass er die Schuld niemals begleichen können wird. Schließlich sieht er nur noch einen Ausweg ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Volt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Volt"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Vivi (Britta Hammelstein) wollte eigentlich nur mal übers Wochenende ausspannen - bis ihre Vermieterin plötzlich abhaut und Vivi dasteht mit dem scheuen Eric (Jerome Hirthammer), der ein Problem mit seiner Wut hat.

TV-Tipps Ferien

Spielfilm | 04.07.2018 | 00:50 - 02:13 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
WDR Die Wüstenärztin

Die Wüstenärztin

Spielfilm | 08.07.2018 | 15:15 - 16:45 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
NDR Der deutsche Oberstleutnant Clemens Forell wird 1946 von einem russischen Kriegsgericht zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt und zusammen mit 3000 deutschen Soldaten in ein entlegenes sibirisches Straflager am Kap Deshnev deportiert.

So weit die Füße tragen

Spielfilm | 09.07.2018 | 23:45 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.24/5025
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr