Vor ihren Augen

  • Ray (Chiwetel Ejiofor) lässt der Fall nicht in Ruhe. Kein Wunder, ist er durch den Mord an der Tochter seiner Ex-Kollegin doch indirekt betroffen. Vergrößern
    Ray (Chiwetel Ejiofor) lässt der Fall nicht in Ruhe. Kein Wunder, ist er durch den Mord an der Tochter seiner Ex-Kollegin doch indirekt betroffen.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Claire (Nicole Kidman) kommt ins Zweifeln, ob sie sich mit dem Aufrollen des alten Falles einen Gefallen tut. Vergrößern
    Claire (Nicole Kidman) kommt ins Zweifeln, ob sie sich mit dem Aufrollen des alten Falles einen Gefallen tut.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) versucht in "Vor ihren Augen" gemeinsam mit FBI-Ermittler Ray (Chiwetel Ejiofor) einen Mord an einer jungen Frau Jahre später aufzuklären. Vergrößern
    Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) versucht in "Vor ihren Augen" gemeinsam mit FBI-Ermittler Ray (Chiwetel Ejiofor) einen Mord an einer jungen Frau Jahre später aufzuklären.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Hat Marzin (Joe Cole) die junge Frau ermordet? Vergrößern
    Hat Marzin (Joe Cole) die junge Frau ermordet?
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) will bei der Aufklärung helfen und gerät mit in den Strudel aus Schuldgefühlen und Rachegelüsten. Vergrößern
    Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) will bei der Aufklärung helfen und gerät mit in den Strudel aus Schuldgefühlen und Rachegelüsten.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Ray (Chiwetel Ejiofor, links) erfährt mit seinen Vorschlägen bei Kollege Reg Siefert (Michael Kelly, rechts) nicht immer Bestätigung. Vergrößern
    Ray (Chiwetel Ejiofor, links) erfährt mit seinen Vorschlägen bei Kollege Reg Siefert (Michael Kelly, rechts) nicht immer Bestätigung.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • FBI-Mann Ray (Chiwetel Ejiofor, links) und sein Kollege Bumpy (Dean Norris, rechts) begeben sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder. Vergrößern
    FBI-Mann Ray (Chiwetel Ejiofor, links) und sein Kollege Bumpy (Dean Norris, rechts) begeben sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Zoe Graham spielt das Opfer Carolyn Cobb, das in Rückblicken immer wieder zu sehen ist. Vergrößern
    Zoe Graham spielt das Opfer Carolyn Cobb, das in Rückblicken immer wieder zu sehen ist.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Nicht selten sind sich Ray (Chiwetel Ejiofor, links) und sein Vorgesetzter Martin Morales (Alfred Molina, rechts) uneins. Vergrößern
    Nicht selten sind sich Ray (Chiwetel Ejiofor, links) und sein Vorgesetzter Martin Morales (Alfred Molina, rechts) uneins.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Bis spät in die Nacht versucht Ray (Chiwetel Ejiofor) neue Spuren zu finden und so den Täter zu überführen. Vergrößern
    Bis spät in die Nacht versucht Ray (Chiwetel Ejiofor) neue Spuren zu finden und so den Täter zu überführen.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Auch Bumpy (Dean Norris) hält für die Suche nach dem Täter die Augen offen. Vergrößern
    Auch Bumpy (Dean Norris) hält für die Suche nach dem Täter die Augen offen.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) fühlt sich angezogen von FBI-Ermittler Ray (Chiwetel Ejiofor). Vergrößern
    Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) fühlt sich angezogen von FBI-Ermittler Ray (Chiwetel Ejiofor).
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
  • Das FBI-Team um Bumpy (Dean Norris) zieht während den Ermittlungen harte Bandagen auf. Vergrößern
    Das FBI-Team um Bumpy (Dean Norris) zieht während den Ermittlungen harte Bandagen auf.
    Fotoquelle: ZDF/Karen Ballard
Spielfilm, Thriller
Das ewig Gestrige, das immer bleibt
Von Jasmin Herzog

Infos
Originaltitel
Secret in Their Eyes
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 09. Juni 2016
ZDF
Mo., 08.10.
22:15 - 23:55


Der Mystery-Thriller "Vor ihren Augen" lässt den Zuschauer-Atem stocken, noch Stunden später fühlt man sich verfolgt. Denn es ist ein Film über Besessenheit, die bekanntlich nicht loslässt.

Ein Bild: Picknick, Gemurmel, Gelächter, bunte Stimmung im Freien. Das nächste: Dunkelheit, eine junge Frau, die sich zu wehren versucht, Geschrei, Blut. Und dann: Der FBI-Ermittler Ray (Chiwetel Ejiofor) an seinem Schreibtisch, vor ihm der Monitor mit tausenden von Gefängnis-Insassen. Er betrachtet jeden einzelnen, sucht nach dem einen, der nicht nur ein Leben ausgelöscht, sondern auch das von drei weiteren zu Grunde gerichtet hat. ZDF zeigt den vielschichtigen Mystery-Thriller "Vor ihren Augen" am 8. Oktober (22.15 Uhr) in einer Free-TV Premiere.

2015: Nach einer scheinbar endlosen Recherche hat Ray endlich wieder eine Spur im Vergewaltigungsdelikt "Caroline Cobb". Er kehrt zurück nach Los Angeles. Dort hatte sich vor 13 Jahren kurz nach dem 11. September das Verbrechen abgespielt. Ray und Jess (Julia Roberts), seine damalige Kollegin und enge Freundin, finden in der Mülltonne eines Parkhauses das Opfer: Es ist Caroline, die Tochter von Jess. In diesem Moment wird der FBI-Agentin der Sinn des Lebens entzogen.

Auch Ray verliert den Boden unter den Füßen. Bei der Aufklärung des Mordes erhalten die beiden von der Staatsanwältin Claire (Nicole Kidman) Unterstützung. Schuldgefühle, Rachegelüste und der Wunsch nach Gerechtigkeit überschatten von nun an das Leben der drei. Der Fall wird nie gelöst, obwohl der Mörder immer wieder zum Greifen nah war und sogar ein Geständnis abgelegt hatte. Doch als Informant stand dieser unter dem Schutz des Staates.

Die Jagd nach dem Mörder wird zur Besessenheit. Dabei geht es am Ende um mehr als nur einen ungeklärten Mord. Es geht um unabgeschlossene Kapitel, ungesagte Worte, unerfüllte Begierden und wohl auch das ein oder andere Geheimnis. Der Film lässt eine subtile Stimmung spüren, die beklemmt, einnimmt, sich nicht zeigt und doch da ist. Eine weitere Dimension eröffnet sich – eine Handlung unter der Handlung, die das Verborgene vorantreibt.

Dies gelingt durch die Flashbacks innerhalb des Plots auf zwei Zeitebenen, die sich zum Teil relativ unbemerkt abspielen – ob wir uns im Jahr 2015 oder 2002 befinden, das ist aufgrund sanfter Schnitte manchmal nicht sofort erkennbar. Irritation stellt sich ein, Unsicherheit macht sich breit. Vor allem aber setzt die Leistung von Julia Roberts und Nicole Kidman den Grundstein für die sinnlich verstörende Stimmung.

Unter dem Motiv Besessenheit schufen Regisseur Billy Ray und Produzent Mark Johnson eine Adaption des argentinischen Thrillers "El Secreto De Sus Ojos" von Juan Campanella, der 2010 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet wurde. "Vor ihren Augen" zieht den Zuschauer mit den abgründigen Seiten des Menschseins in den Bann und lässt jeden mit einem Gefühl von Unsicherheit und Verstörung zurück.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vor ihren Augen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Vor ihren Augen"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Weitere Screenshots auf Anfrage.

Tian - Das Geheimnis der Schmuckstraße

Spielfilm | 25.10.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Blitz - Cop-Killer vs. Killer-Cop

Blitz

Spielfilm | 26.10.2018 | 23:05 - 00:50 Uhr
2/509
Lesermeinung
ProSieben Street Kings

Street Kings

Spielfilm | 27.10.2018 | 00:50 - 02:50 Uhr
Prisma-Redaktion
5/502
Lesermeinung
News
Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr

Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr