Rosario Dawson

Toughe Frau: Rosario Dawson. Vergrößern
Toughe Frau: Rosario Dawson.
Fotoquelle: Jaguar PS/shutterstock.com
Rosario Dawson
Geboren: 09.05.1979 in New York, USA

Rosario Dawson ist ein strahlender, überaus optimistischer Mensch, sie präsentiert nicht nur ein blendend-weißes - ansteckendes - Lachen, sondern auch eine gewisse Exotik. Eine Exotik, die aus den recht unterschiedlichen Wurzeln ihrer Eltern gewachsen ist. Ihre Mutter ist puertoricanischer und afrokubanischer Abstammung, ihr Vater bringt eine Spur Irland mit in ihr Blut.

Rosario Dawsons Karriere beginnt auf der Straße in Manhattans Lower East Side. Larry Clark entdeckt die erst 15-jährige und engagiert sie für seinen Film "Kids" (1995). Mit den Dreharbeiten ist Rosario Dawsons Interesse für die Schauspielerei geweckt und sie bewirbt sich im Anschluss am Lee Strasberg Theatre and Film Institute, wo sie eine fundierte Schauspielausbildung erhält. Nach ihrem Abschluss wirkt sie zunächst in Werbefilmen und kleineren Produktionen mit, doch schon bald spielt sie auch in Blockbustern und unter namhaften Regisseuren.

Zwischenzeitlich sieht man sie auch auf der Theaterbühne. Im August und September 2005 spielt sie die Julia in Galt MacDormots Musical "The Two Gentlemen of Verona". Außerdem tritt sie in einigen Musikvideos prominenter Künstler auf.

Die Auswahl ihrer Filmrollen variiert, die Filme, in denen sie mitspielt, sind auch recht unterschiedlich. Neben einigen Kassenschlagern und Erfolgen, finden sich auch Fehlgriffe wie "Josie and the Pussycats" (2001) und "Die Abenteuer von Pluto Nash" (2002). Zu ihren erfolgreicheren Filmengagements zählen Spike Lees "Spiel des Lebens" (1998) und "Men in Black 2" (2002). Rosario Dawson kann nicht nur auf eine ansehnliche Zahl an guten Filmen blicken, sondern auch stolz auf die Zusammenarbeit mit einigen der besten Regisseure Hollywoods verweisen. So steht sie in Oliver Stones "Alexander" (2004), in Robert Rodriguez' Comicbuchadaption "Sin City" (2005), in Kevin Smiths "Clerks II" (2006) und in Quentin Tarantinos "Death Proof - Todsicher" (2007) vor der Kamera.

Zwischen 2005 und 2007 spielt sie in zehn Filmen mit, darunter auch in der erfolgreichen Musical-Verfilmung "Rent" (2005) und neben Robert Downey jr. und Shia LaBeouf in Dito Montiels preisgekrönten Debüt "Kids - In den Straßen New Yorks" (2006). Privat ist Rosario Dawson politisch sehr engagiert. Sie gehört mehreren gemeinnützigen Organisationen an und ist eine der Gründerinnen von "Voto Latino", einem Verein, der sich dafür einsetzt, dass Amerikaner mit lateinamerikanischer Herkunft bessere Chancen für ihr politisches Engagement erhalten.

Weitere Filme mit Rosario Dawson: "Girls Night Out" (1997), "Side Streets" (1998), "Light It Up" (1999), "Den einen oder keinen", "King of the Jungle" (beide 2000), "Seitensprünge in New York", "Trigger Happy", "Chelsea Walls" (alle 2001), "Love in the Time of Money", "Ash Wednesday", "Meine ersten zwanzig Millionen", "25 Stunden" (alle 2002), "This Girl's Life - Mein Leben als Pornostar", "Lüge und Wahrheit - Shattered Glass", "Welcome to the Jungle" (alle 2003), "This Revolution", "The Devil's Rejects", "Little Black Dress" (alle 2005), "Descent", "Killshot", "Robot Chicken" (TV-Serie, alle 2007), "Explicit Ills", "Eagle Eye - Außer Kontrolle", "Sieben Leben" (alle 2008), "Percy Jackson - Diebe im Olymp", "Unstoppable - Außer Kontrolle" (beide 2010), "Der Zoowärter" (2011), "Trance - Gefährliche Erinnerung" (2013).


Zur Filmografie von Rosario Dawson
TV-Programm
ARD

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 13:20 - 13:50 Uhr
SAT.1

Richter Alexander Hold

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL II

Köln 50667

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 13:10 - 13:55 Uhr
arte

ARTE Journal

Nachrichten | 13:20 - 13:55 Uhr
WDR

Planet Wissen

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
3sat

ZIB

Nachrichten | 13:00 - 13:40 Uhr
NDR

Tierärztin Dr. Mertens

Serie | 12:55 - 13:45 Uhr
MDR

Im weißen Rössl

Spielfilm | 12:30 - 14:00 Uhr
HR

Eine Robbe zum Verlieben

Spielfilm | 13:05 - 14:35 Uhr
SWR

Planet Wissen

Report | 13:15 - 14:15 Uhr
BR

Meine Mutter, meine Männer

TV-Film | 12:00 - 13:30 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 12:30 - 13:30 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 13:15 - 14:45 Uhr
ARD

Vorsicht, Verbraucherfalle!

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF

Unter anderen Umständen

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Wer wird Millionär?

Unterhaltung | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Club der roten Bänder

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1

Navy CIS

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Jäger des verlorenen Schatzes

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
arte

Lauf Junge lauf

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Phoenixsee

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Wildes Venedig

Natur+Reisen | 20:15 - 21:05 Uhr
NDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

TV-Tipps Einmal Bauernhof und zurück

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Das Glück ist eine Katze

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Bayern erleben

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Hattrick Live

Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
Eurosport

Biathlon

Sport | 20:15 - 21:00 Uhr
DMAX

Fast N' Loud

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ZDF

TV-Tipps Ruhet in Frieden

Spielfilm | 22:15 - 00:00 Uhr
arte

TV-Tipps Circles

Spielfilm | 21:55 - 23:45 Uhr
arte

TV-Tipps Der rote Halbmond

Spielfilm | 23:45 - 01:10 Uhr
NDR

TV-Tipps Neue Vahr Süd

TV-Film | 23:15 - 00:45 Uhr
MDR

TV-Tipps Einmal Bauernhof und zurück

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
One

TV-Tipps Geliebtes Leben

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr

Aktueller Titel