Sven Pippig

Sven Pippig in der Komödie "Der Mann auf dem Baum" Vergrößern
Sven Pippig in der Komödie "Der Mann auf dem Baum"
Fotoquelle: WDR/Thomas Kost
Sven Pippig
Hof, Deutschland
Gestorben: 25.09.2013 in Hof, Deutschland

Er war ein gern besetzter Bühnen-, TV- und Kinoschauspieler, der 2003 für seine Rolle des Mörders Blum an der Seite von Nina Hoss in Christian Petzolds Liebesdrama "Toter Mann" mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde: Sven Pippig. Oft sah man ihn in kleineren, verschrobenen Nebenrollen, so etwa als Schrotthändler, Pfarrer oder Bauer.

Seine Ausbildung genoss der schwergewichtige, 1,86 Meter große Darstelleran der Staatlichen Hochschule Hannover, anschließend folgte ein Engagement an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. 1994 gab Pippig sein Kinodebüt in Marc Ottikers "Nah am Wasser". Kleinere Rollen spielte er zu dieser Zeit auch in TV-Serien wie "Faust", "Balko", "Doppelter Einsatz", "Die Wache" oder "Die Kommissarin".

Es folgten Auftritte in Filmen wie "Absolute Giganten" (1999) von Sebastian Schipper, wieder unter der Regie von Ottiker in "1/2 Miete" (2002) und in dem Petzold-Drama "Wolfsburg" (2003). Darüber hinaus war Pippig immer wieder in den hochgelobten TV-Krimireihen "Tatort" ("Tatort - Hauch des Todes", "Tatort - Borowski und der vierte Mann", "Tatort - Investigativ"), "Bella Block" ("Bella Block - Reise nach China") und "Polizeiruf 110" ("Polizeiruf 110 - Vergewaltigt") zu sehen.

Anspruchsvolle Kinorollen hatte Pippig in "Vier Minuten" (2004), "Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch" (2008), "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki" (2009), "Henri 4" (2010) und "Wir wollten aufs Meer" (2012). Neben seiner Schauspieltätigkeit war Pippig, der im September 2013 im Alter von nur 50 Jahren nach langer Krankheit in seiner Heimatstadt starb, Dozent an der Hochschule der Künste Berlin und langjähriger Mitarbeiter der Hofer Filmtage.

Weitere Filme mit Sven Pippig: "Polizeiruf 110 - Ihr größter Fall" (1999), "Zärtliche Sterne", "Bargeld lacht" (beide 2000), " Toter Mann" (2001), "FearDotCom", "Ein Sack voll Geld", "Fickende Fische" (alle 2002), "D.I.K. - Jagd auf Virus X", "Das Duo: Bauernopfer", "Zuckerbrot", "Gelübde des Herzens" (alle 2003), "Liebe auf Bewährung", "Judith Kemp", "Wellen" (alle 2004), "Spezialauftrag: Kindermädchen" (2005), "Das Geheimnis im Moor", "Mord auf Rezept", "Rumpelstilzchen", "Spur der Hoffnung", "Theo, Agnes, Bibi und die anderen" (alle 2006), "Solo für Schwarz - Tödliche Blicke", "Die zweite Frau" (beide 2007), "Das tapfere Schneiderlein", "Mensch Kotschie", "Finnischer Tango", "Stürmische Zeiten" (alle 2008), "Pepperminta", "Butter bei die Fische" (beide 2009), "Auf Doktor komm raus", "Goethe!" (beide 2010), "Der Mann auf dem Baum", "Bauernopfer" (beide 2011), "Lore" (2012).


Zur Filmografie von Sven Pippig
TV-Programm
ARD

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 13:15 - 13:45 Uhr
SAT.1

Richter Alexander Hold

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL II

Köln 50667

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 13:10 - 13:55 Uhr
arte

ARTE Journal

Nachrichten | 13:20 - 13:50 Uhr
WDR

Planet Wissen

Gesundheit | 13:00 - 14:00 Uhr
3sat

Von Vancouver bis in die Rockies

Natur+Reisen | 13:20 - 14:05 Uhr
NDR

Tierärztin Dr. Mertens

Serie | 12:55 - 13:45 Uhr
MDR

Nichts als Ärger mit den Männern

TV-Film | 12:30 - 14:00 Uhr
HR

Das bisschen Haushalt

TV-Film | 13:00 - 14:30 Uhr
SWR

Planet Wissen

Gesundheit | 13:15 - 14:15 Uhr
BR

In aller Freundschaft

Serie | 13:30 - 14:15 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 13:30 - 14:00 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 13:30 - 15:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

UEFA Champions League

Sport | 20:25 - 23:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Catch Me If You Can

Spielfilm | 20:15 - 23:05 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
BR

TV-Tipps Salvador

Spielfilm | 23:30 - 01:25 Uhr
One

TV-Tipps Ray's Reeperbahn Revue 2016

Unterhaltung | 22:00 - 23:15 Uhr

Aktueller Titel