Manchester City führt die Tablle der englischen Premier League derzeit souverän an – und wird auf dem Weg zur ersehnten Meisterschaft von Amazon begleitet. Der Streaminganbieter produziert eine Serie über den Verein und die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola und blickt hinter die Kulissen des Profi-Fußballs.

Dass der Profi-Fußball inzwischen eine gigantische Event- und Marketingveranstaltung ist, muss man keinem Fan mehr erzählen. Und doch befinden sich hinter der glitzernden Kulisse Sportler, Trainer, Helfer und ein Saisonalltag, von dem man außerhalb des TV-Ereignisses nicht viel mitbekommt. Ändern möchte das Streaminganbieter Amazon mit einer neuen Serie, die den englischen Verein Manchester City durch die aktuelle Saison 2017/18 begleitet.

"Eine absolut aufregende Zeit"

Das noch titellose Amazon Original porträtiert Trainerlegende Pep Guardiola und seine Spieler zwischen Training, Premier League und Champions League. Wie sieht der Alltag im hochgezüchteten Traditionsclub aus? Nach Angaben von ManCity-CEO Ferran Sorriano "erhalten die Zuschauer ein authentisches und einzigartiges Bild der Saison bei Manchester City. Es ist gerade eine absolut aufregende Zeit für uns und dank der Zusammenarbeit mit Amazon können wir diese mit Fußball-Fans auf der ganzen Welt teilen."

"Von der weltweit führenden Trainingseinrichtung der City Football Academy über Interviews mit dem Manager, bis hin zu Treffen der Führungsriege" will Amazon ab 2018 in mehreren Episoden exklusive Einblicke hinter die Kulissen eines der erfolgreichsten Vereine der Welt liefern. Ob Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola dabei auch Einblicke in seine legendäre Garderobe gewährt, ist bislang nicht bekannt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst