Schon seit vielen Jahren sind Boris Becker und seine Ex-Frau Barbara geschieden. Doch die beiden haben heute ein gutes Verhältnis. Nun treten sie als Team bei Jörg Pilawas "Quizduell-Olymp" an.

"Es ist das erste Mal, dass wir gemeinsam im deutschen Fernsehen auftreten", sagt Tennis-Legende Boris Becker. "Mal macht er einen Fehler, mal mache ich einen Fehler - und in der Endsumme haben wir dann recht", verrät Barbara Becker das Erfolgsgeheimnis des Teams: "Wir machen jetzt ganz viele Sachen zusammen, auch vor der Kamera." Boris und Barbara Becker waren von 1993 bis 2001 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Noah und Elias. Der dreimalige Wimbledon-Sieger hat noch zwei weitere Kinder aus anderen Beziehungen.

Die neue Staffel der Quizshow läuft ab 4. Oktober immer freitags um18.50 Uhr in der ARD. "Der Doppel-Becker gegen den Olymp - das verspricht ein legendäres Duell zu werden. Beide Seiten werden um jeden Punkt fighten", sagt Moderator Jörg Pilawa über die ersten Promi-Kandidaten der neuen Staffel.

In insgesamt 30 neuen Folgen fordern prominente Teams die angeblich besten Quizzer Deutschlands heraus. In den Startlöchern stehen u.a. Schauspiel-Ehepaar Andrea Sawatzki und Christian Berkel, "Tagesthemen"-Legende Ulrich Wickert mit "Tagesschau"-Sprecher Thorsten Schröder, die "Tatort"-Stars Meret Becker & Axel Milberg, die "Top-Models" Kim Hnizdo & Sayana Ranjan, die TV-Ermittler Richy Müller & Claus Theo Gärtner, die kulinarischen Schwergewichte Reiner Calmund & Christian Rach, die Schauspiel-Stars Heino Ferch & Katja Flint sowie Florian David Fitz mit Christoph Maria Herbst.

Jeden Freitag geht es um 10.000 Euro: Gewinnt der Olymp, können sich zehn Mitspieler der ARD Quiz App freuen, denn sie teilen sich den Gewinn. Sollten die Beckers oder die anderen prominenten Herausforderer es tatsächlich schaffen, gegen drei der besten Quiz-Köpfe Deutschlands zu bestehen, spenden sie ihren Gewinn für einen guten Zweck.