09.06.2020 Partien im Free-TV

DFB-Pokal: Hier sehen Sie die Halbfinalspiele

Das Halbfinale im DFB-Pokal wurde auf den 9. und 10. Juni verschoben.
Das Halbfinale im DFB-Pokal wurde auf den 9. und 10. Juni verschoben.  Fotoquelle: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Beide Halbfinal-Partien im DFB-Pokal sind auch im Free-TV zu sehen. Wegen der Corona-Krise mussten die Spiele, die natürlich ohne Fans im Stadion stattfinden, verschoben werden. Nun sollen sie aber doch stattfinden, die beiden Begegnungen, in denen in beiden Fällen die Favoritenrolle klar verteilt ist. Die ARD und Pay-TV-Sender Sky übertragen jeweils live.

Am 9. Juni empfängt Sensations-Halbfinalist 1. FC Saarbrücken Bundesligist Bayer 04 Leverkusen. Das Spiel wird in Völklingen ausgetragen. Saarbrücken hatte auf dem Weg ins Halbfinale u.a. zwei Bundesligisten aus dem Rheinland ausgeschaltet: Sowohl der 1. FC Köln als auch Fortuna Düsseldorf blamierten sich beim Viertligisten. Der Nachbar Leverkusen sollte also gewarnt sein. Allerdings fehlt Saarbrücken Spielpraxis: Die Saison in der Regionalliga-Südwest wurde wegen des Coronavirus abgebrochen. Das Erste überträgt das Spiel live ab 20.15 Uhr (Anstoß: 20.45 Uhr). Alexander Bommes moderiert; an seiner Seite ist "Sportschau"-Experte Thomas Broich. Kommentator der Partie ist Florian Naß. Im Anschluss zeigt die ARD die Doku "Geheimsache Doping: 'Hau rein die Pille!'".

Sky steigt am Dienstag um 19.45 Uhr mit einem Rückblick "Was bisher geschah" in die Berichterstattung ein. Moderator Sebastian Hellmann begrüßt im Studio Dirk Lottner, der die Saarbrücker Mannschaft bis Dezember und während der ersten beiden Runden des DFB-Pokals trainierte. Kai Dittmann kommentiert. Wie auch schon in der Bundesliga bietet Sky eine zweite Tonooption mit Fangesängen vom Band an.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Im zweiten Halbfinale treffen zwar zwei Bundesligisten aufeinander, doch Eintracht Frankfurt ist beim Spiel bei Bayern München ebenfalls klarer Außenseiter. Die Hessen sind jedoch echte Pokalexperten, sie stehen zum dritten Mal in den letzten vier Spielzeiten im Halbfinale. Die ARD berichtet erneut ab 20.15 Uhr, Anstoß ist um 20.45 Uhr. Moderator der Sendung ist Matthias Opdenhövel, Tom Bartels kommentiert.

Sky-Moderatorin Jessica Libbertz und Experte Heribert Bruchhagen, der über zwölf Jahre als Vorstandsvorsitzender und Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt tätig war, melden sich ebenfalls ab 20.15 Uhr, Wolff-Christoph Fuss ist der Kommentator der Begegnung.

Der Spielplan des Halbfinals im Überblick

Dienstag, 9. Juni

  • 1. FC Saarbrücken - Bayer Leverkusen (20.45 Uhr, ARD und Sky)

Mittwoch, 10. Juni

  • Bayern München - Eintracht Frankfurt(20.45 Uhr Uhr, ARD und Sky)


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren