Trauer

Liam Neesons Mutter Kitty gestorben

Schwerer Verlust für Hollywood-Star Liam Neeson: Laut der irischen "Ballymena Daily" starb seine Mutter, Katherine "Kitty" Neeson, am 6. Juni – nur einen Tag vor Liam Neesons 68. Geburtstag. Die ehemalige Köchin wurde 94 Jahre alt.

Die traurige Nachricht wurde am Wochenende während einer Messe in der nordirischen Stadt Ballymena bekannt gegeben. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde die Messe auf Facebook übertragen. Im Video sagte Pfarrer Monsignor Paddy Delargy: "Wir beten für diejenigen, die kürzlich gestorben sind und für Kitty Neeson. Ihre Bestattung wird später stattfinden."

Sie hinterlässt neben Liam noch drei weitere Kinder. Kitty Neeson lebte bis zu ihrem Tode in Ballymena, einer Stadt in der historischen Grafschaft Antrim, wo der heutige Hollywood-Star auch zur Welt kam. Liam Neeson wurde Anfang der 90er-Jahre unter anderem durch seine Rolle als Oskar Schindler in Steven Spielbergs "Schindlers Liste" weltberühmt. Privat musste er einige Schicksalsschläge verkraften. Nachdem seine Frau Natasha Richardson im März 2009 beim Skifahren gestürzt war, starb sie wenig später an einem Schädel-Hirn-Trauma – im Alter von nur 45 Jahren.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren