Nachschub für das RTL II-Nachmittagsprogramm: In der zehnteiligen Reihe "Dein Krempel oder ich!", die am Montag, 20. November, startet, helfen Aaron Troschke und Johanna Schultz überforderten Paaren dabei, ihrer "Sammelleidenschaft" Herr zu werden.

Was genau in leidenschaftlichen Sammlern vorgeht, könnten meistens nur sie selber nachvollziehen. Ihre Umgebung stoßen Menschen, die sammelwütig sind und die sich nur ungern von ihren "Schätzen" trennen können, dabei oft ziemlich schroff vor den Kopf. Genau dieses Streitthema, das viele Partnerschaften überschattet, hat RTL II zum Gegenstand einer neuen Dokusoap-Reihe gemacht, die am Montag, 20. November, um 15 Uhr, startet.

Darin werden Paare vorgestellt, die wie der 32-jährige Sami Schaufensterpuppen, Kicker-Spielgeräte und diverse Elektrogeräte horten. Seine 25-jährige Verlobte stellt in der ersten Folge der Reihe die ultimative Forderung auf: "Dein Krempel oder ich!". Und die gibt den Sendungen auch den Titel.

Weil der Trödelwahn die Beziehungen gefährdet, helfen die RTL II-Progagonisten Aaron Troschke (bekannt geworden durch Auftritte bei "Wer wird Millionär?" und "Promi Big Brother") und die Trödelexpertin Johanna Schultz den "Betroffenen". Sie leisten Hilfestellungen beim Ausmisten und bewerten die Sammelobjekte. Vielleicht lässt sich mit dem einen oder anderen Stück ja sogar noch Geld verdienen? Beziehungsförderlich ist diese Form von Trennung allemal.

Die weiteren "Dein Krempel oder ich!"-Folgen laufen ab 20. November jeweils wochentags im Nachmittagsprogramm um 15 Uhr.


Quelle: teleschau – der Mediendienst