Serie mit Rainer Hunold

ZDF zeigt neue Folgen von "Der Staatsanwalt"

von Rupert Sommer

Sein erster von acht neuen Fällen führt Staatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold in seiner Paraderolle) ins Großbauern-Milieu. In einem Ort in der Nähe von Wiesbaden wurde ein Landwirt ermordet.

ZDF
Der Staatsanwalt
Serie • 05.02.2021 • 20:15 Uhr

Von wegen heile Welt auf dem Land! Bernd Reuther (Rainer Hunold) bekommt es im ersten Fall der neuen Staffel der Serie "Der Staatsanwalt" mit einem besonders kniffligen Mordfall in der Nähe von Wiesbaden zu tun. Dort wird einer der reichsten und einflussreichsten Landwirte der Region tot aufgefunden. Schnell stellt sich heraus: Beinahe jeder im Ort hätte ein Motiv gehabt, den cholerischen Despoten zu töten. Über allen Ermittlungen liegt jedoch düsterer Schatten: Kaum jemand möchte mit dem Gesetzesvertreter sprechen.

Ursprünglich war "Der Staatsanwalt" einst als Spielfilm-Reihe gestartet, die Macher hatten das Format zunächst nicht für eine Serie auf dem renommierten Krimisendeplatz am Freitagabend im ZDF vorgesehen. Los ging's im Januar 2005 mit dem 90-Minüter "Henkersmahlzeit", schon damals mit Hunold in der Titelrolle, den man als Krimifan natürlich auch aus den Serien "Der Alte" und "Ein Fall für zwei" kannte. Wegen des guten Quotenerfolgs gingen seine Wiesbadener Ermittlungen nach dem zweiten Fall, auch der damals noch in Spielfilmlänge, in eine Serien-Produktion.

Nun zeigt das ZDF insgesamt acht neue Fälle – jeweils von einer Stunde Sendezeit, freitags, um 20.15 Uhr. Es ist bereits die 16. Staffel.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren