"Die Geissens" sind zurück und begeben sich diesmal nach Abu Dhabi. Auch in der neuen Staffel findet sich die Promi-TV-Familie sogleich im Jetset-Chaos wieder – zwischen Autopannen, Instagramstress und Immobilienkauf in der Wüste.

Für "Die Geissens" wird es in der neuen Staffel des RTL-II-Formats überaus heiß. Ab Montag, 14. Oktober, 20.15 Uhr, verschlägt es die TV-Millionärsfamilie in die Hitze Abu Dhabis. In der Metropole in den Emiraten wollen es sich Carmen, Robert, Shania und Davina im Luxus gemütlich machen – und landen im Jetset-Chaos. So begehren die Kids in Staffel 18 gegen einen neuen Hauskauf-Plan ihrer Eltern auf: Die wollen nämlich eine Immobilie in der Wüstenstadt erwerben.

Überschattet wird die Debatte von einer Autopanne, bei der sogar ein Heckspoiler verloren geht. Samt der klassischen Frage: Wer trägt die Schuld? Wirklich ernst wird es allerdings erst, als Robert mit einem Instagram-Post für Aufregung sorgt. "Schwere Turbulenzen" stehen laut RTL II für die Geissens an.


Quelle: teleschau – der Mediendienst