Große Sorge um Hayden Panettiere: Ihr Freund Brian Hickerson soll wegen häuslicher Gewalt festgenommen worden sein.

Wie das amerikanische News-Portal "TMZ" berichtet, gab es vergangene Woche einen Streit zwischen dem Paar. Dabei soll Hickerson handgreiflich geworden sein.

Panettiere und Hickerson sollen zusammen ausgegangen sein, Alkohol sei konsumiert worden. Zu Hause sei es dann zum Streit gekommen. Als die Polizei eintraf, soll die "Nashville"-Darstellerin überall an ihrem Körper Rötungen gehabt haben. Kurz nach der Festnahme habe sich Hickerson für 50.000 US-Dollar wieder freigekauft.

Schon im Oktober 2018 machte der 34-Jährige Schlagzeilen, weil er mit seinem Vater David in einen Streit geriet. Er soll ihn mit einer Flasche durch das Haus gejagt haben, Panettiere habe panisch die Polizei gerufen. Auch bei dieser Auseinandersetzung soll Alkohol im Spiel gewesen sein. Außerdem zeigte sich Hayden Panettieres Mutter Lesley Vogel in einem Interview mit "RadarOnline" sehr besorgt um ihre Tochter: "Ich vertraue seinen Absichten nicht. Menschen können sie benutzen."

Hayden Panettiere war seit 2010 mit einer Unterbrechung von 2011 bis 2013 mit Ex-Profi-Boxer Wladimir Klitschko liiert, im Oktober 2013 folgte die Verlobung. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, Kaya, die 2014 zur Welt kam. Seit der Trennung im August 2018 datet die 29-Jährige Brian Hickerson.


Quelle: teleschau – der Mediendienst