Tanzpause für Barbara Meier: Das Model wird aufgrund eines Trauerfalls in der Familie an diesem Freitag nicht an der RTL-Show "Let's Dance" teilnehmen. Wie der Sender mitteilt, ist die Oma von Meier am Dienstagmorgen im bayerischen Amberg im Alter von 90 Jahren verstorben. In der fünften Folge sei die 31-Jährige dann wieder mit dabei.

"Es tut mir unglaublich Leid, dass ich in dieser Woche nicht bei 'Let's Dance' tanzen kann, ich habe mich sehr auf diesen Tanz gefreut", wird Meier in einer RTL-Mitteilung zitiert. "Ich möchte nach dieser schrecklichen Nachricht aber natürlich jetzt bei meiner Familie und für meine Eltern da sein. Meine Oma war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte ihr jetzt die letzte Ehre erweisen."

Wer fliegt raus? Wer darf bleiben?

Trotz ihrer Pause wird ein Kandidat am Freitag (20.15 Uhr, RTL) die Show verlassen müssen. Zuletzt hatte es YouTube-Star Heiko Lochmann erwischt, der sich nach einer soliden Leistung (19 Jury-Punkte) aufgrund des Zuschauer-Votings dennoch nicht gegen TV-Koch Chakall (7 Jury-Punkte) durchsetzen konnte. Bereits ausgeschieden sind zudem Tina Ruland und Jessica Paszka.

Auf der Programm der kommenden, vierten Folge, steht derweil ein "90er-Jahre-Special" sowie ein Tanzbattle "Boys vs. Girls". Gemessen am Gesamtpunktestand der Jury-Wertungen liegen Ingolf Lück und Julia Dietze vorn. Bela Klentze, Iris Mareike Steen und Chakall lieferten hingegen die bislang schwächsten Leistungen ab.