Schreckmoment in der neuen Show "Mario Barth räumt auf!": Bei der Aufzeichnung des Formats verletzte sich "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Angela Finger-Erben am Arm.

Sie sollte mithilfe eines Federbolzens die Heckscheibe eines Autos zerstören, doch als die Scheibe zersprang, zog sich die 38-Jährige Schnitte und Schürfwunden zu, wie ein vorab von RTL verbreiteter Clip zeigt. "Ich blute!", schreit sie in die Kamera, bevor Sanitäter die Wunden versorgen.

"Die Ärztin hat gesagt, wir müssen es beobachten", erklärte Finger-Erben nach dem Vorfall. So dramatisch aber waren die Verletzungen wohl nicht: Schon wenige Minuten nach dem kleinen Unfall nahm die Moderatorin wieder bei Mario Barth auf dem Studiosofa Platz.

RTL zeigt die ganze Unglücks-Folge am Mittwoch, 10. Oktober, 20.15 Uhr. In seinem neuen Format begrüßt Mario Barth unter anderem Moderator Jörg Pilawa, Comedian Olaf Schubert und Schauspielerin Caroline Frier.


Quelle: teleschau – der Mediendienst