Zum Drehstart des fünften "Rambo"-Films vor knapp einer Woche veröffentlichte Sylvester Stallone ein Bild seines Titelhelden in Westernkluft. Nun scheint der Cowboy nicht mehr einsam zu sein: Mit Paz Vega soll der Actionheld seinen weiblichen Gegenpart gefunden haben, berichtet "The Hollywood Reporter".

Die spanische Darstellerin, die mit Filmen wie "Lucía und der Sex" und "Spanglish" bekannt wurde, soll eine Journalistin namens Carmen Delgado spielen, die John Rambo dabei hilft, es mit den mexikanischen Drogenkartellen aufzunehmen. In deren Fängen befindet sich ein junges Mädchen – Delgados Halbschwester und Tochter eines Freundes von John Rambo.

"Rambo: Last Blood" soll angeblich der letzte Teil der "Rambo"-Reihe sein und voraussichtlich im Herbst 2019 in die Kinos kommen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst