Angela Finger-Erben ist wieder schwanger. Gegenüber RTL verriet sie, wie ihre kleine Tochter auf den baldigen Nachwuchs reagiert.

Die Katze ist aus dem Sack: Während der Moderation zu "Guten Morgen Deutschland" am heutigen Montag hat Angela Finger-Erben ("Ich bin ein Star – Die Stunde danach") bestätigt, dass sie im fünften Monat schwanger ist. Ihr Kollege Wolfram Kons hatte den Stein ins Rollen gebracht und die 39-Jährige in der Sendung explizit auf die brodelnde Gerüchteküche angesprochen.

Vor allem in den Sozialen Medien wurde in den vergangenen Tagen offensichtlich heiß darüber spekuliert, ob sich unter der Kleidung der Moderatorin nicht doch etwa ein kleines Baby-Bäuchlein abzeichnen würde. "Das stimmt", offenbarte nun Finger-Erben. "Ich bin im 5. Monat und erwarte im Sommer mein zweites Kind. Es ist ein absolutes Wunschkind, und wir freuen uns total über den Familienzuwachs", so die gebürtige Nürnbergerin.

Nicht nur sie und ihr Mann Jens fiebern dem Nachwuchs entgegen – insbesondere ihre zweijährige Tochter Anna freue sich über die baldige Ankunft des Geschwisterchens: "Sie streichelt jeden Tag meinen Bauch und spricht mit dem Baby und will es am liebsten jetzt schon rausholen", so die RTL-Moderatorin. Zu 90 Prozent stünde das Geschlecht des Nachwuchses bereits fest, doch Finger-Erben zeigt sich islang noch etwas skeptisch: "Anna war auch bis zum fünften Monat zu 99 Prozent angeblich ein Junge." Ihre Tochter wünsche sich aber definitiv ein kleines Brüderchen.

Bevor Finger-Erben voraussichtlich gegen Mitte Juni in den Mutterschutz geht, wird sie ab dem 6. März noch das RTL-Dating-Format "Temptation Island – Versuchung im Paradies" als Moderatorin betreuen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst