"Wie fliegen und endlich ein Pferd geschenkt kriegen gleichzeitig!" Die Liedermacherin Sarah Lesch ist aus dem Häuschen, auf Facebook ließ sie ihrer Jubelstimmung freien Lauf. Über was sich die Sängerin so freut: Die Songwriterin tritt am Samstag, 18. November, 23.40 Uhr, bei "Inas Nacht" auf und kann ihr Glück darob kaum fassen.

Für die Senkrechtstarterin ging ein Traum in Erfüllung, der Auftritt sei, so verkündet sie weiter, "wie alles, was geil ist – mit Sahne und Streusel und knutschen und fummeln". Auf ihre gewohnt flippige Art fügt sie noch einige weitere verbale Euphorieausbrüche für ihre fast 62.000 Facebook-Fans hinzu. Die Mutter eines Sohnes versäumt es nicht, auch noch die Gastgeberin zu loben: Ina Müller sei wirklich so nett und cool und "in echt noch schöner".

Die 14 Gäste, die in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten" Platz finden und die Zuschauer zu Hause dürfen sich über weitere Stars freuen: Klaas Heufer-Umlauf tritt mit seiner Band Gloria auf, Ingo Appelt plaudert über das Eheleben, und die aus Alaska stammende US-Band Portugal – The Man wirbt für ihre Deutschlandtour. "Wenn das meine Oma erleben könnte! Die wär stolz wie ein Pfau im Möbelladen", schwärmt Lesch über die andere Gäste.


Quelle: teleschau – der Mediendienst