07.08.2019 "Sommerhaus der Stars"

Der Wendler über Zoff mit Willi Herren: "Ich habe sogar geweint"

Willi Herren und Michael Wendler zofften sich im "Sommerhaus der Stars".  Fotoquelle: TVNOW

Als erstes Paar wurden Michael Wendler und Freundin Laura Müller aus dem "Sommerhaus der Stars" 2019 rausgewählt. Nach dem Rauswurf ist der Wendler vor allem über Willi Herren enttäuscht.

Gleich fünf Paare stimmten in der dritten Folge des "Sommerhaus'" gegen den Wendler und die Laura: Steffi und Roland Bartsch, Elena Miras und Mike Heiter, Yeliz Goc und Johannes Halter, Senay Ak und Menowin Fröhlich sowie Jasmin und Willi Herren. Der Nominierung vorausgegangen war ein handfester Streit zwischen dem Wendler und seinem alten Schlagerkumpel Willi Herren. Der Grund: Willi fühlte sich von Michael nicht beachtet, beschimpfte ihn als "Honk" und "Kackvogel". Später erklärte der Kölner, ihn würde stören, dass die Kunstfigur "Der Wendler" und eben nicht sein Kumpel Michael im "Sommerhaus" stattfinden würden.

Der Wendler versteht das Problem bis heute nicht, lässt aber im "Bild"-Interview, das die Zeitung online als "Wendler-Abrechnung" anpreist, nach seinem Rauswurf ordentlich Dampf ab. "Willi ist ein großer Hetzer. Schön, dass nun jeder sehen konnte, was für ein schlechter Mensch er ist", so Wendler. Der Schlagerstar zeigt sich tief enttäuscht. "Ich habe sogar geweint danach", behauptet der Wendler über den Streit mit Willi. "Weil ich einen Freund verloren habe, beziehungsweise ich festgestellt habe, dass ich über Jahre von einem Menschen getäuscht wurde."

Auch an anderen "Sommerhaus"-Bewohnern lässt er kein gutes Haar. Elena Miras könne zwar auch nett sein, sei aber genauso eine Hetzerin wie Willi, so der Wendler. Johannes Haller sei wie die Schlange Kaa aus dem Dschungelbuch, "abartig". Und Menowin Fröhlich versuche, "Don Corleone aus 'Der Pate' zu imitieren."

Lediglich über die Nominierung durch Roland Bartsch kann Michael Wendler hinwegsehen. "Ich habe es nicht als Verrat empfunden, dass Roland für meinen Rauswurf gestimmt hat. Er hatte einfach Angst", so der Wendler. Für seinen Spruch, alle im "Sommerhaus" bis auf Roland hätten schöne Frauen, habe er sich noch im Haus bei Steffi und Roland entschuldigt. "Das war echt dämlich. Ist mir so rausgerutscht."

Nach dem Rauswurf von Michael und Laura sind noch sieben Paare im Rennen um den Titel und das Preisgeld von 50.000 Euro. "Das Sommerhaus der Stars" läuft immer dienstags ab 20.15 Uhr bei RTL.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren