Normalerweise stellt sich in der Dating-Show "Take me Out" ein Single-Mann 30 Single-Frauen. Nun plant RTL eine Ausgabe mit schwulen Männern. Die Castings laufen bereits.

Das Konzept von "Take me Out" ist schnell erklärt. Ein Mann tritt vor einer Gruppe von Frauen, die innerhalb von drei Runden entscheiden müssen, ob er als Typ für sie in Frage kommt. Wenn ihnen etwas nicht passt, drücken sie den Buzzer. Damit sind sie für ein Date nicht zu haben. Aus den verbliebenen Kandidatinnen darf dann der Mann wählen, mit wem er zum Date geht. Pro Folge begeben sich so drei Männer auf die Suche.

Nun soll es bald die erste schwule Folge der Show geben. RTL hat aktuell zum Casting für "Take me Out – for Gays" aufgerufen. Die Männer sollen zwischen 18 und 40 Jahre alt sein. Weitere Informationen zum Casting finden Sie hier.

Wann die Sonderfolge ausgestrahlt wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Die offenen Castings gehen aber noch bis Ende März. Normalerweise läuft "Take me Out" bei RTL am Samstagabend nach 22 Uhr. Moderiert wird auch die Sonderfolge von Comedian Ralf Schmitz.

2019 hatte RTL mit "Prince Charming" bereits eine schwule Variante des "Bachelor"-Formats produziert. Die erste Staffel lief allerdings nur im Streamingportal TVNOW. Die zweite Staffel ist bereits in Planung, sie wird im linearen TV bei VOX zu sehen sein.

 


Quelle: areh