Tankstellen-Comedy hat in Deutschland eine reichhaltige Geschichte – von Mike Krügers und Thomas Gottschalks "Zwei Nasen tanken Super" bis Wigald Bonings "Die drei Mädels von der Tankstelle". Die neue ZDFneo-Serie "Tanken – mehr als Super" setzt diese bewährte Tradition nun fort: Unter Regie von Marc Schlegel, Joseph Orr und Martina Plura begannen in Hamburg die Dreharbeiten zu der zwölfteiligen Sitcom aus der Feder von Gernot Griksch und Julia Drache.

Im Mittelpunkt steht Stefan Haschke als Tankstellenmitarbeiter Georg Bergstedt, der vom Tagesschichtleiter einer Provinz-Tankstelle heruntergestuft und zur Nachtschicht verdonnert wurde. Seinen alten Job hat sich Kollegin Jana LeLeur (Christina Petersen) gekrallt. Für Georg eine Unverschämtheit, schließlich fühlt er sich insgeheim als Chef des ganzen Ölkonzerns. Gegen Rivalin Jana will er sich mit meist weniger erfolgreichen Aktionen behaupten, während die Nachtschicht-Kollegen Olaf (Daniel Zillmann) und Daniel (Ludwig Trepte) von Georgs Ehrgeiz genervt sind.

Gedreht wird die Sitcom noch bis Mitte April, die Ausstrahlung auf ZDFneo ist bereits für diesen Sommer angedacht.


Quelle: teleschau – der Mediendienst