Eine zerstückelte Leiche, verpackt in Plastiksäcke, ist vom Täter in Frankfurt und Kassel auffällig entsorgt worden. Es scheint ähnliche Fälle in anderen Städten gegeben zu haben.

Der nun gefundene Tote könnte der vermisste Schüler Luke sein, Stiefsohn des bekannten Fernseh-Talkmasters Maarten Jansen. Die Frankfurter Kommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) finden heraus, dass sich der 17-Jährige in den Wochen vor seinem Verschwinden verändert hat.

Bei ihrer Suche nach den Hintergründen bilden die beiden ein gutes Team mit der Kasseler Kommissarin Constanze Lauritzen – bestens besetzt mit Christina Große. Zu dritt decken sie die Niedertracht und Perversion des narzisstischen Täters auf. Das Trio arbeitet dabei kollegial, uneitel, fokussiert. Das wäre eine Wiederholung in weiteren stadtübergreifenden Fällen wert.


Quelle: clk