In den letzten acht Jahren verloren die etwa 170 Teilnehmer von "The Biggest Loser" zusammen über sechs Tonnen Körpergewicht. Eine Zahl, auf die nicht nur die Beteiligten, sondern auch die Macher der Abnehm-Sendung von SAT.1 stolz sein dürften.

Im Februar geht das Format, bei dem die Verlierer, die Gewinner sind, in eine neue Runde. Vorher schauen sie zusammen in der Spezialausgabe "The Biggest Loser – Unser neues Leben" (Sonntag, 7. Januar, 17.45 Uhr, SAT.1) auf die größten Erfolge der Reihe zurück.

Im vergangenen Jahr schrieb Alexandra "The Biggest Loser"-Geschichte: Sie verlor 53,2 Kilogramm und gewann als erste Frau die Abnehm-Show. Die Trainer, Ramin Abtin (45) und Mareike Spaleck (31) besuchen nun ihre ehemaligen Schützlinge und erfahren, wie es ihnen heute geht. Camp-Chefin Dr. Christine Theiss wird auch diese Show moderieren.

Neue Staffel startet im Februar 2018

Die Fans müssen nicht lange auf eine Fortsetzung im Kampf gegen die Kilos warten. Sie bekommen zu Beginn der zehnten Staffel sogar ein weiteres Highlight präsentiert: Am Sonntag, 4. Februar, kämpfen 50 neue Bewerber ausnahmsweise zur Primetime um den Einzug in das andalusische Bootcamp.


Quelle: teleschau – der Mediendienst