Mit "The Discovery" zeigt Netflix Ende März eine starbesetzte Eigenproduktion mit Robert Redfort, Rooney Mara und Jason Segal. In dem Film, der von Charlie McDowell inszeniert wurde, macht Physiker Dr. Thomas Harbour eine unglaubliche Entdeckung: Es gibt ein Leben nach dem Tod.

Die wissenschaftlich belegbare Entdeckung hat jedoch Konsequenzen: Innerhalb von nur zwei Jahren nach der Bekanntgabe durch Dr. Thomas Harbour (Robert Redford) haben sich über vier Millionen Menschen selbst umgebracht, um im "Leben nach dem Tod" neu anzufangen – ohne zu wissen, was sie wirklich erwartet.

Will (Jason Segel), der Sohn von Dr. Harbour, kann das allerdings nicht einfach so akzeptieren und sucht seinen Vater auf, den er davon abhalten möchte, seine gefährliche Arbeit fortzusetzen. Auf dem Weg zu ihm begegnet er der jungen Isla (Rooney Mara), die es im Leben bisher nicht leicht hatte. Es ist der Anfang einer Liebesgeschichte.

Sehen Sie hier den Trailer zu "The Discovery":