Sänger Max Giesinger, der 2011 noch selbst als Talent vor der Jury von "The Voice of Germany" stand, sucht in der neuen Staffel von "The Voice Kids" die besten Nachwuchs-Künstler. Jetzt hat SAT.1 auch den Starttermin bekanntgegeben.

"Das wird tierisch", freut sich Max Giesinger mal wieder auf einen neuen Job – diesmal als Juror bei "The Voice Kids". Der Sänger nimmt Platz neben Nena und ihrer Tochter Larissa sowie Mark Forster, der schon seit der dritten Staffel den Nachwuchs bewertet. Jetzt gab SAT.1 auch bekannt, wann die Talentsuche startet: Ab Sonntag, 11. Februar, 20.15 Uhr, dürfen die kleinen Sänger und Sängerinnen vor der vierköpfigen Promi-Jury ihre stimmlichen Leistung erbringen.

Vor allem der Neu-Juror Max Giesinger schlägt einen spannenden Weg ein, immerhin stand er vor sieben Jahren selbst als Bewerber auf der Bühne bei "The Voice of Germany". Für den heute 29-Jährigen war es der Start seiner Karriere. "Damals war Nena einer der Coaches, und jetzt sitze ich neben ihr. Das ist schon sehr verrückt und eine große Ehre für mich", betont er. Die Kinder-Talentshow geht bereits in die sechste Runde, die erneut moderiert wird von Thore Schölermann und Debbie Schippers.


Quelle: teleschau – der Mediendienst