In der neuen RTL-Show "This Time Next Year – Heute in einem Jahr" werden Kandidaten über zwölf Monate bei dem Versuch begleitet, sich einen Lebenstraum zu erfüllen.

Wo sehen Sie sich in zwei Jahren – oder in fünf? Die beliebte Frage aus dem Personaler-Fundus wird in der neuen RTL-Show mit Moderator Jan Hahn natürlich nicht auf eine spröde Job-Karriere, sondern aufs Menschliche angewandt. Vor einem Millionenpublikum geben die Teilnehmer der "Langzeitshow" ein öffentliches Versprechen. Darin geht es um hinlänglich bekannte, aber deshalb nicht weniger schwer zu erreichende Ziele: Schicksalsschläge überwinden, die große Liebe finden oder durch eine optische Veränderung das Leben zum Guten zu wenden. In vier Folgen von 75 Minuten Dauer wird das Projekt per "Videotagebuch" bis zur climaxhaften Auflösung verfolgt.

Aussehen wie Pamela Anderson

"This Time Next Year – Heute in einem Jahr" begleitet eine Reihe von Menschen bei der Erfüllung ihres Lebenstraums. Da menschelt es natürlich allenthalben, und oft darf es auch richtig unter die Haut gehen. Jochen (26) verlor bei einem Unfall mit 18 beide Füße und seinen linken Arm. In einem Jahr will er einen Marathon laufen. Stephanie (31) und Marcel (32) versuchen seit acht Jahren Eltern zu werden, bisher vergebens. Jetzt soll es in einem Jahr endlich klappen. Ob der Showdruck der Fruchtbarkeit guttut?

Sigrid (57) und ihr Sohn Christian (37) haben sich vorgenommen, binnen eines Jahres zusammen 80 Kilo abzunehmen. Pamela (38) – ja, der Name ist echt – verspricht: "Heute in einem Jahr sehe ich aus wie Pamela Anderson!" Und aus der unglücklichen Christina (22) soll zwölf Monate später ein junger Mann werden, der endlich mit sich im Reinen ist.

Gute Kritiken

Das vom britischen Produzenten Twofour für den Sender ITV entwickelte Format war eines der Highlights der Fernsehmesse MIPTV 2016 in Cannes. Dort erhielt die Show von vielen Fachbeobachtern gute Kritiken. Wie sich die deutsche RTL-Umsetzung anlässt, bleibt abzuwarten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst