Henssler ist zurück am VOX-Herd. Nachdem der TV-Koch erst vergangenes Jahr seiner Show "Grill den Henssler" den Rücken gekehrt und zu ProSieben abgewandert war, kündigt VOX nun sein Comeback an. Henssler und der Sender arbeiten gerade an einer Neuauflage – und der 46-Jährige schwärmt schon jetzt: "Was soll ich lang schnacken, ich habe wieder richtig Bock auf 'Grill den Henssler."

Von 2013 bis 2017 kochte Henssler in der VOX-Sendung jeweils gegen unterschiedliche Promis und musste dabei vor einer Jury bestehen. 2017 übernahm er bei ProSieben Stefans Raabs Sendung "Schlag den Raab", die fortan unter dem Titel "Schlag den Henssler" lief.

Bereits für eine Sondersendung von "Grill den Profi" ist Henssler zu seiner ehemaligen Show zurückgekehrt. Nun erklärt er, er habe dabei gemerkt, "wie sehr mir die Sendung gefehlt hat". Weiter führt er aus: "Dazu kam noch die ständige Frage meiner Fans: Wann ziehst du wieder die Kochjacke an? – deswegen... I'm back home!"

VOX-Chefredakteur und -Unterhaltungschef Kai Sturm betont, das "Grill den Profi Sommer-Special" habe dem Sender, aber auch den Zuschauern viel Spaß gemacht. "Von daher haben wir bereits nach den Dreharbeiten im Juli die Gespräche mit Steffen aufgenommen und schnell festgestellt, dass wir nach der einjährigen Pause nun alle große Lust darauf haben, die Zusammenarbeit fortzusetzen."

Kleiner Dämpfer für alle Fans von "Grill den Henssler": Sie müssen sich noch gedulden. Ein Startdatum ist noch nicht bekannt, die Show ist erst "nach der Entwicklungsphase und den Dreharbeiten 2019" zu erwarten, wie der Sender verlauten lässt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst