Das TV-Programm bietet an den Weihnachtstagen nur wenige Neuheiten, dafür aber einige zeitlose Klassiker. Wir haben eine Auswahl der besten Spielfilm-Highlights an Heiligabend zusammengestellt.

Die Feuerzangenbowle – 16.55 Uhr, ARD

"Die Feuerzangenbowle" von Regisseur Helmut Weiss ist ein echter Klassiker zur Weihnachtszeit. Hervorragende Darsteller und origineller Wortwitz machen den Film für viele Familien zum Pflichtprogramm über die Feiertage.

Die Glenn Miller Story – 17.05 Uhr, 3sat

Als Jazz-Posaunist mit unverkennbarem Sound wurde Glenn Miller – trotz anfänglichem Misserfolg – weltberühmt. Der Film von Anthony Mann, in dem James Stewart als Star-Komponist authentisch aufspielt, erzählt die Geschichte Millers von den Anfängen bis zu seinem Tod über dem Ärmelkanal.

Die Hüter des Lichts – 18.25 Uhr, Vox

Der Weihnachtsmann, der Osterhase, die Zahnfee und der Sandmann: Sie alle bewahren als die Hüter des Lichts die Träume und Hoffnungen der Kinder. Mit der Schreckensherrschaft des bösartigen Pitch und seiner Alptraum-Armee verlieren die Hüter allerdings mehr und mehr an Stärke. Ein phantasievolles Filmerlebnis mit witzigen Details und liebenswerten Charakteren.

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme – 20.15 Uhr, ProSieben

Im zweiten Teil der gigantischen Trilogie geht es direkt mächtig zur Sache. In parallelen Handlungssträngen kämpfen die Hobbits Frodo und Sam, Aragorn, Legolas, Gimli und Gandalf gegen den bösen Zauberer Saruman und die fiesen Orks. Ein Film, der in seiner visuellen Kraft und dem detailfreudigen Einfallsreichtum bisher nur selten übertroffen wurde.

Kevin – Allein zu Haus – 20.15 Uhr, Sat.1

Von seiner Familie auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub vergessen, genießt der kleine Kevin McCallister allein im großen Haus alle Freiheiten, die er sonst nicht hat. Dann aber wollen die beiden tolpatschigen Einbrecher Harry und Marv das Haus ausräumen – doch das wird schwieriger als gedacht. Tempo, Witz und Einfallsreichtum machen diesen Film zu einem Klassiker.

Die fabelhafte Welt der Amelie – 20.15 Uhr, ServusTV

Als Einzelkind wurde Amelie von ihrem Vater aus Angst um die Gesundheit der Kleinen von der Außenwelt so gut wie abgeschnitten. Dennoch entwickelte sie eine unglaubliche Fantasie, derer sie sich als erwachsene Frau in einem Pariser Bistro zu Nutze macht. Filmische Finessen, Absurditäten des Alltags, spaßige Gags und das Gespür für witzige Spannung machen aus diesem Film ein einmaliges, zauberhaftes Erlebnis.

Immer Ärger mit Harry – 00.35 Uhr, ARD

Eigentlich wollte Albert Wiles nur auf Hasenjagd gehen. Als er dann aber die Leiche eines Mannes auf einer Lichtung entdeckt, glaubt er, dass er den Fremden versehentlich erschossen hat. Bei der Beseitigung der Leiche wird der pensionierte Schlepperkapitän allerdings immer wieder unterbrochen. Eine schwarze Komödie mit jeder Menge bösem Witz.

Bad Santa – 1.10 Uhr, RTL II

Zwei Kleinganoven wollen den vorweihnachtlichen Einkaufstrubel nutzen, um als Nikolaus und Elf verkleidet Leute auszurauben. Ein achtjähriger Junge möchte den beiden aber viel lieber die Bedeutung des christlichen Festes erklären. Mit einer deftigen Prise schwarzen Humor und üblen Zynismus gewinnt vor allem Billy Bob Thornton als versoffener Nikolaus dem Weihnachtsfest völlig neue Seiten ab. 

Lesen Sie hier: Das sind die TV-Highlights für Kinder an Heiligabend sowie die TV-Highlights am 1. Weihnachtstag und die TV-Highlights am 2. Weihnachtstag.

Hier finden Sie die Highlights zu Weihnachten 2017 im TV.

Hinweis: Bei den hier verlinkten Filmen handelt es sich um so genannte Affiliate-Links. Sollten Sie nach dem Aufrufen des Links einen Film erwerben, erhalten wir eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird jedoch weder von Affiliate-Partnerschaften, noch von Händlern beeinflusst.