Schrill geht's zu in der neuen Gameshow von RTL II. Denn die Kandidatenpaare müssen gegen Deutschlands Glitzer-Millionäre Carmen und Robert Geiss antreten. Das Ehepaar, das einem breiteren Publikum dank der Reality-Show "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" ein Begriff sein dürfte, duelliert sich in der ersten von drei Folgen mit der Hausmeisterin Nicole und dem Kraftfahrer Sascha aus Bonn. Knallharte Fakten und körperliche Fitness stehen im Fokus der Show, die Anfang Februar läuft und von Kai Ebel moderiert wird.

In fünf Runden gilt es Quizfragen, Geschicklichkeitseinlagen und Action-Duelle zu meistern. Pro Runde gibt es je 1000 Euro und einen Buchstaben des finalen Lösungswortes zu gewinnen. Je öfter man eine Runde für sich entscheiden kann, desto einfacher wird es, den gesuchten Begriff am Ende richtig zu erraten. Sofern dies den Kandidaten gelingt, winkt ihnen eine Maximalsumme von bis zu 20.000 Euro Preisgeld.

Die kann auch das Pärchen der ersten Folge gut gebrauchen: Bei einem Sieg wollen Nicole und Sascha vom gewonnenen Geld noch einmal heiraten – diesmal allerdings auf den Niederländischen Antillen.

Wer beim glamourösen Schlagabtausch in "Spiel die Geissens untern Tisch" als Sieger die Bühne verlässt, das kann man am Montag, 5. Februar, um 21.15 Uhr, auf RTL II herausfinden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst