Coversongs von Clueso

"Sing meinen Song": Lotte schafft, was Oerding nicht schafft

27.04.2022, 08.49 Uhr
von Lena Rittmann

Der erste Abend bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2022 ist ein Abend der Premieren. Clueso und Elif performen das erste Mal ihren gemeinsamen Song, Soulsänger Kelvin Jones singt auf Deutsch und Künstlerin Lotte spielt eine Gitarre, die sie extra für einen ganz besonderen Song hat anfertigen lassen.

"Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" startet 2022 auf VOX mit einem bunten Genre-Mix. Neben dem Host Johannes Oerding sind auch Popsänger Clueso, Soulsänger Kelvin Jones, Musikerin Elif, Künstlerin Lotte, das Musiker-Duo "SDP" alias Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin sowie "Nightwish"-Frontfrau Floor Jansen in der neunten Staffel dabei. An Tag eins in Südafrika dreht sich alles um den Erfurter Clueso.

Den Künstlern und Künstlerinnen steht die Freude ins Gesicht geschrieben. Mit der Musik des 42-Jährigen scheinen wirklich alle etwas zu verbinden. Elif war früher sogar heimlich verliebt in den Erfurter – das Foto von ihm an ihrer Zimmerwand gefiel ihrem damaligen Freund gar nicht. Auch bei den anderen Teilnehmern hat Clueso einen Stein im Brett und wird als "einer der wichtigsten deutschsprachigen Poeten" und "lebende Legende" gefeiert.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Clueso setzte die Schule unter Wasser

Ein Rückblick auf Thomas Hübners – so ist Cluesos bürgerlicher Name – Leben vor der rasanten Karriere bringt sein Schwiegersohn-Image jedoch ins Wanken. Seine schulische Laufbahn verlief nicht gerade gut. Nach etlichen rebellischen Aktionen brachte das Unterwassersetzen des Schulgebäudes schließlich den Schulverweis. Der damals 17-jährige Clueso hatte für Lehrer nichts übrig, konzentrierte sich nach seinem Hauptschulabschluss lieber auf die Musik. Was viele nicht wissen: Der heutige Pop-Poet hatte damals als "Rapper" begonnen.

Es ist keine Überraschung, dass die Musiker und Musikerinnen sich für die zahlreichen Klassiker des Popsängers entscheiden. Das Berliner Musiker-Duo SDP eröffnet den musikalischen Abend mit dem Song "Keinen Zentimeter". Der nächste Klassiker "Chicago" folgt von Elif. Soulsänger Kelvin Jones traut sich mit zitternden Knien an den Song "Tanzen". Nicht der Song macht ihm Angst, sondern die Premiere, auf Deutsch zu singen. Tagelang habe er den Text geübt. Die Aufregung war umsonst, denn seine Energie bringt alle Gäste so sehr zum Tanzen, dass sowieso niemand mehr auf den Text achtet.

Oerding kreiert aus "Flugmodus" eine ruhige Ballade und Floor Jansen aus "Zu schnell vorbei" eine Metallic-Punk-Version. Zur Begeisterung der Teilnehmenden. Während Clueso bereits bei Oerdings Interpretation "fast" weinen musste, schafft es Lotte endgültig, die Tränen des Popsängers fließen zu lassen. Sie schnappt sich eine Gitarre, die sie extra für den Abend hat anfertigen lassen, und performt nur mit ein paar Akkorden und ihrer Stimme den Song "Gewinner". Ein Song, der Cluesos Karriere und sein Leben stark geprägt hat.

Der Popsänger verrät: "Ich liebe diesen Song und es wird schwer, mich damit zu begeistern." Zuletzt habe er "Gewinner" auf der Beerdigung seines Opas gespielt und seitdem nicht mehr live gehört. Lotte nimmt die Herausforderung an und überzeugt mit Gitarre und Stimme. Clueso treibt es die Tränen in die Augen. Zum Schluss hat er nur noch eine Bitte an Lotte: "Ich möchte, dass du das mindestens ein Mal live spielst – und ich will dabei sein."

Das könnte Sie auch interessieren