Bayerns Ministerpräsident

Markus Söder verzichtet auf Teilnahme bei "Wetten, dass..?"

05.11.2021, 15.46 Uhr
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.  Fotoquelle: picture alliance/dpa | Peter Kneffel

Beim "Wetten, dass..?"-Comeback in Nürnberg sollte eigentlich auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder auf Publikum Platz nehmen. Doch der CSU-Chef hat es sich nun anders überlegt.

Wegen der aktuellen Corona-Entwicklung habe Söder mit Bedauern die Teilnahme von ihm und seiner Frau bei "Wetten dass..?" abgesagt, bestätigte eine Sprecherin gegenüber "Bild". Die Infektionszahlen in Deutschland befinden sich auf einem Höchststand. Söder hatte zuletzt in Bayern strengere Regeln eingeführt.

Die Samstagabendshow feiert sieben Jahre nach der bis dato letzten Sendung im ZDF ein einmaliges Comeback. Als Gäste sind unter anderem Helene Fischer, Heino Ferch und ABBA dabei. Thomas Gottschalk moderiert. Alle Informationen zur Live-Show finden Sie hier.

Die Comeback-Show war eigentlich schon für 2020 anlässlich Gottschalks 70. Geburtstag vorgesehen, dann machte die Corona-Pandemie den Machern aber einen Strich durch die Rechung.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren