Zieh' mal den Rock hoch, dann hält auch einer an! Idil Üner (l.) und Bojana Golenac.
Fotoquelle: RTL

Bojana Golenac

Lesermeinung
Biografie
Sie scheint abonniert auf Rollen in Psychothrillern oder -dramen: Bojana Golenac. So spielte sie in den letzten Jahren in Sigi Rothemunds Thriller "Zwischen den Feuern" (1997), in Christoph Schrewes "Unter die Haut" (1996), in Dominique Othenin-Girards "Die Fremde in meiner Brust" (1998), in Wilhelm Engelhardts "Bodyguard - Dein Leben in meiner Hand" (1999) und Dominique Othenin-Girards "Florian - Liebe aus ganzem Herzen" (1999).

Bojana Golenac absolvierte ihre Schauspielausbildung bei Margot Höpfner an der Hamburger Schauspielschule. Danach folgte ihr erstes Theaterengagement am Altonaer Theater in Hamburg (Spielsaison 1989/90). Weitere Bühnenauftritte hatte Bojana Golenac u.a. am Kleinen Theater im Park in Bonn und an der Neuen Schauspielbühne in München.

Auf dem TV-Bildschirm war Bojana Golenac erstmals 1993 in der TV-Serie "Ohne Schein läuft nichts" zu sehen. Danach folgten weitere Rollen in Produktionen wie "Schwarz greift ein", "Stadtklinik" (1995), "Der Bulle von Tölz" (1995),"Aus heiterem Himmel" (1997), "Der Fahnder" (1997), "Ein Fall für zwei" (1997), "Kommissar Rex" (1998), "SK Babies" (1998), "Die Rettungsflieger" (1998), "Die Kommissarin" (1999) und "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" (1999).

Für Bojana Golenac steht dennoch die ganz große Karriere nicht im Mittelpunkt der Lebensplanung. "lch möchte glücklich sein, einen guten Ausgleich finden zwischen der Arbeit und dem Privatleben. Arbeit, die mir Spaß macht, gebört für mich einfach zum Glücklichsein."

Spaß machen der Schauspielerin z.B. auch Rollen in lustigen Filmen wie etwa in den Komödien "Schlaf mit meinem Mann" (mit Oliver Broumis, "Zwei Mädels auf Mallorca - Die heißeste Nacht des Jahres", "Maximum Speed - Renn um dein Leben!" (alle 2000) oder "Die Salsaprinzessin" (2001).

Weitere Filme und Serien mit Bojana Golenac: "Der Pfundskerl - Eine Frage der Ehre" (2002), "Der Bulle von Tölz - Strahlende Schönheit", "Mit einem Rutsch ins Glück" (beide 2003), "Die Heilerin" (2004), "Sabine!!" (Serie, 2004/2005), "SOKO Kitzbühel" (Serie, 2006), "Medicopter 117 - Jedes Leben zählt" (Serie, 2007), "Fünf Sterne" (Serie, 2008), "Der Alte" (Serie), "Stuttgart Homicide" (Serie, beide 2010), "Der Landarzt", "SOKO 5113" (Serien, 2008-2011), "Herzflimmern - Liebe zum Leben" (Serie), "Klarer Fall für Bär" (beide 2011), "Forsthaus Falkenau" (2012), "Tatort - Unvergessen" (2013).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Schauspieler Franz Rogowski zu Gast bei Pegah Ferydoni im "Berlinale-Studio" am Tag der Eröffnung  der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2018.
Franz Rogowski
Lesermeinung
Sportmoderatorin Laura Papendick am Spielfeldrand.
Laura Papendick
Lesermeinung
Joachim Llambi im "Let's Dance"-Studio.
Joachim Llambi
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung
Schauspielerin Julia Jäger.
Julia Jäger
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Geht in seinen Rollen auf: Alfred Molina
Alfred Molina
Lesermeinung