Zieh' mal den Rock hoch, dann hält auch einer an! Idil Üner (l.) und Bojana Golenac.
Fotoquelle: RTL

Bojana Golenac

Lesermeinung
Biografie
Sie scheint abonniert auf Rollen in Psychothrillern oder -dramen: Bojana Golenac. So spielte sie in den letzten Jahren in Sigi Rothemunds Thriller "Zwischen den Feuern" (1997), in Christoph Schrewes "Unter die Haut" (1996), in Dominique Othenin-Girards "Die Fremde in meiner Brust" (1998), in Wilhelm Engelhardts "Bodyguard - Dein Leben in meiner Hand" (1999) und Dominique Othenin-Girards "Florian - Liebe aus ganzem Herzen" (1999).

Bojana Golenac absolvierte ihre Schauspielausbildung bei Margot Höpfner an der Hamburger Schauspielschule. Danach folgte ihr erstes Theaterengagement am Altonaer Theater in Hamburg (Spielsaison 1989/90). Weitere Bühnenauftritte hatte Bojana Golenac u.a. am Kleinen Theater im Park in Bonn und an der Neuen Schauspielbühne in München.

Auf dem TV-Bildschirm war Bojana Golenac erstmals 1993 in der TV-Serie "Ohne Schein läuft nichts" zu sehen. Danach folgten weitere Rollen in Produktionen wie "Schwarz greift ein", "Stadtklinik" (1995), "Der Bulle von Tölz" (1995),"Aus heiterem Himmel" (1997), "Der Fahnder" (1997), "Ein Fall für zwei" (1997), "Kommissar Rex" (1998), "SK Babies" (1998), "Die Rettungsflieger" (1998), "Die Kommissarin" (1999) und "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" (1999).

Für Bojana Golenac steht dennoch die ganz große Karriere nicht im Mittelpunkt der Lebensplanung. "lch möchte glücklich sein, einen guten Ausgleich finden zwischen der Arbeit und dem Privatleben. Arbeit, die mir Spaß macht, gebört für mich einfach zum Glücklichsein."

Spaß machen der Schauspielerin z.B. auch Rollen in lustigen Filmen wie etwa in den Komödien "Schlaf mit meinem Mann" (mit Oliver Broumis, "Zwei Mädels auf Mallorca - Die heißeste Nacht des Jahres", "Maximum Speed - Renn um dein Leben!" (alle 2000) oder "Die Salsaprinzessin" (2001).

Weitere Filme und Serien mit Bojana Golenac: "Der Pfundskerl - Eine Frage der Ehre" (2002), "Der Bulle von Tölz - Strahlende Schönheit", "Mit einem Rutsch ins Glück" (beide 2003), "Die Heilerin" (2004), "Sabine!!" (Serie, 2004/2005), "SOKO Kitzbühel" (Serie, 2006), "Medicopter 117 - Jedes Leben zählt" (Serie, 2007), "Fünf Sterne" (Serie, 2008), "Der Alte" (Serie), "Stuttgart Homicide" (Serie, beide 2010), "Der Landarzt", "SOKO 5113" (Serien, 2008-2011), "Herzflimmern - Liebe zum Leben" (Serie), "Klarer Fall für Bär" (beide 2011), "Forsthaus Falkenau" (2012), "Tatort - Unvergessen" (2013).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Der gemütliche Dicke mit dem verschmitzten Blick: Ned Beatty
Ned Beatty
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung