In Italien schon lange ein Star: Claudia Gerini
Fotoquelle: ChinellatoPhoto/shutterstock.com

Claudia Gerini

Lesermeinung
Geboren
18.12.1971 in Rom, Italien
Alter
49 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Claudia Gerini gewann 1985 die landesweite Wahl zur Miss Teenager und drehte zwei Jahre später ihren ersten Film, die Komödie "Roba da ricchi" unter der Regie des 1990 viel zu früh verstorbenen Erfinders des Italo-Western, Sergio Corbucci. Seitdem hat sich die attraktive Gerini als feste Größe der italienischen Film- und Fernsehlandschaft etabliert, verbrachte aber auch längere Zeit in Paris, Madrid und Los Angeles, um ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Ihren ersten großen Erfolg feierte sie nach mehreren kleinen Rollen allerdings erst 1995 in Carlo Verdones erfolgreicher Komödie ,"Viaggi di nozze". Verdone war es auch, der sie in der Komödie "Ich bin verrückt nach Iris Blond" (1996) besetzte.

Im Ausland war Gerini unter anderem neben Diane Lane in "Unter der Sonne der Toskana" (2003) sowie als Ehefrau von Pontius Pilatus in Mel Gibsons kontrovers diskutiertem Welterfolg "Die Passion Christi" zu bewundern. Für ihre Rolle in Sergio Castellittos "Non ti muovere" (2004) mit Penélope Cruz wurde Gerini als beste Nebendarstellerin für einen David di Donatello-Award nominiert. 2003 moderierte sie darüber hinaus das weltberühmte Musik-Festival in San Remo.

Weitere Filme mit Claudia Gerini: "Ciao ma'" (1988), "Night Club" (1989), "Flucht vor der Mafia", "Gioco perverso", "Madre padrona" (alle 1991), "Favola crudele", "L' atlantide" (1992), "Padre e figlio" (1994), "Femme de passions" (1995), "Escoriandoli" (1996), "Fuochi d'artificio" (1997), "Sotto la luna" (1998), "Lucignolo", "La vespa e la regina", "Il gioco", "Tutti gli uomini del deficiente" (alle 1999), "Amarsi può darsi", "HS - hors service", "Francesca e Nunziata", "Off Key" (alle 2001), "La playa de los galgos" (2002), "Al cuore si comanda" (2003), "Guardiani delle nuvole" (2004), "La terra", "Die Unbekannte", "Viaggio segreto" (beide 2006), "Nero bifamiliare" (2007), "Aspettando il sole", "Grande, grosso e Verdone" (beide 2008), "Mal was anderes?" (2009).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN