Enduring Love - Liebeswahn

  • Bond-Darsteller Daniel Craig in "Enduring Love - Liebeswahn". Vergrößern
    Bond-Darsteller Daniel Craig in "Enduring Love - Liebeswahn".
    Fotoquelle: Constantin / Nicola Dove
  • Jeds (Rhys Ifans) Vergrößern
    Jeds (Rhys Ifans)
    Fotoquelle: Constantin / Nicola Dove
  • Photography by Nicola Dove Vergrößern
    Photography by Nicola Dove
    Fotoquelle: Constantin / Nicola Dove
  • Photography by Nicola Dove Vergrößern
    Photography by Nicola Dove
    Fotoquelle: Constantin / Nicola Dove
  • Photography by Nicola Dove Vergrößern
    Photography by Nicola Dove
    Fotoquelle: Constantin / Nicola Dove
Spielfilm, Drama
Enduring Love - Liebeswahn

Infos
Originaltitel
Enduring Love
Produktionsland
Irland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 26. November 2004
Servus TV
Sa., 21.10.
20:15 - 22:05


Eigentlich möchte Joe seiner Frau Claire einen Heiratsantrag machen. Doch das romantische Picknick wird von einem dramatischen Notfall unterbrochen: Ein Heißluftballon gerät in Schwierigkeiten und Joe eilt gemeinsam mit drei Männern zu Hilfe.

Als bei der verzweifelten Rettungsaktion einer der Männer ums Leben kommt, fühlt sich Joe schuldig. Geplagt von Selbstzweifeln trifft er einige Zeit später auf Jed, der damals auch zu den Rettern gehörte. Nach und nach dringt dieser in Joes Privatsphäre vor, wodurch sich Joe langsam aber sicher bedroht fühlt...

Basierend auf dem Roman "Liebeswahn" von Ian McEwan inszenierte der südafrikanische Regisseur Roger Michell ein packendes Psychodrama, in dem der spätere Bond-Darsteller Daniel Craig bereits seine schauspielerische Klasse beweisen durfte. Gemeinsam mit Co-Star Rhys Ifans liefert er sich dabei ein sehenswertes Psychoduell, das dem Film eine außergewöhnliche Intensität verleiht.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Enduring Love" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Enduring Love"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Roméo (Jérémie Elkaïm) und Juliette (Valèrie Donzelli) schweben im siebten Himmel.

Das Leben gehört uns

Spielfilm | 19.09.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
3sat Aus dem Leben gerissen: Wegen eines falschen Verdachts wird Alain Marécaux (Philippe Torreton) (Mitte) von der Polizei abgeführt.

Haftbefehl

Spielfilm | 20.09.2018 | 22:25 - 00:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Rodolfo (Humberto de Vargas, l.) möchte gerne wieder in das Leben seiner Tochter Ana (Ana Clara Ferreira, 2.v.l.) treten. Doch Graciela (Sara Bessio, 2.v.r.) hat mit Dustin (Néstor Guzzini, r.) einen neuen Partner gefunden und überhaupt keine Lust, sich mit ihrem Exmann herumzuschlagen.

Tres

Spielfilm | 21.09.2018 | 00:00 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr

Wird Loki bald zum Serien-Anti-Helden? Bei Disney soll es entsprechende Pläne geben.

Loki ist der Fan-Liebling aus dem "Avengers"-Universum. Einem Medienbericht zufolge plant Disney für…  Mehr

Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Sir Patrick Stewart (78) höchstpersönlich verkündete im August 2018 auf Instagram, dass er als Jean-Luc Picard zurückkehren wird. Nun wird er auch in der Neuverfilmung von "Drei Engel für Charlie" zu sehen sein.

Doppelter Bosley? Nicht nur Regisseurin Elizabeth Banks wird in der Neuauflage von "Drei Engel für C…  Mehr