Gracia Patricia - Fürstin von Monaco

  • Gracia Patricia (Nicole Kidmann) und ihr Mann Fürst Rainier III. (Tim Roth). Vergrößern
    Gracia Patricia (Nicole Kidmann) und ihr Mann Fürst Rainier III. (Tim Roth).
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Vergrößern
    Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth).
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde. Das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten. Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Vergrößern
    Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde. Das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten. Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen.
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Monaco, 1962: Gracia Patricia (Nicole Kidman), die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III., besucht ein Krankenhaus. Vergrößern
    Monaco, 1962: Gracia Patricia (Nicole Kidman), die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III., besucht ein Krankenhaus.
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) wurde Gracia Patricia, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten und Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Vergrößern
    Aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) wurde Gracia Patricia, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten und Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen.
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
Spielfilm, Biografie
Gracia Patricia - Fürstin von Monaco

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Grace of Monaco
Produktionsland
Belgien / Frankreich / Italien / USA
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 15. Mai 2014
RBB
Mi., 13.09.
23:00 - 00:30


Monaco, 1962: Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly Gracia Patricia Grimaldi wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III.. Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hof birgt auch viele Schattenseiten.

Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Ihren Mann sieht sie selten, und mit ihrer offenen Art macht sie sich in erlauchten Kreisen nicht immer nur Freunde. Einzig ihrem Hofkaplan Francis Tucker kann sie sich anvertrauen. Die meisten Monegassen blicken dagegen argwöhnisch auf ihre neue First Lady – nicht zuletzt wegen ihrer amerikanischen Herkunft als umjubelter Filmstar.

Genau in diesem Moment bietet Meisterregisseur Alfred Hitchcock ihr die Hauptrolle in seinem neuen Streifen "Marnie" an. Grace ist hin- und hergerissen zwischen ihren künstlerischen Ambitionen und den Verpflichtungen, die einer First Lady von Monaco abverlangt werden. Sie steht vor einer schweren Entscheidung. Das Fürstentum ist finanziell angeschlagen und befindet sich in einer tiefen Krise: Rainier trägt sich mit Modernisierungsgedanken, er strebt die komplette staatliche Unabhängigkeit an. Ein Unterfangen, das der französische Staatspräsident Charles de Gaulle unter allen Umständen zu verhindern gedenkt.

Um den aufmüpfigen Zwergstaat in die Knie zu zwingen, lässt er die Grenze schließen, droht mit einer sechsmonatigen Wirtschaftsblockade und militärischen Konsequenzen. Damit nicht genug, tobt am fürstlichen Hofe auch noch eine infame Intrige, die bis in höchste Familienkreise reicht. Ohne es zu wollen, wird Grace zum Spielball der Machtinteressen. Sie muss die bisher größte - und schwerste - Rolle ihres Lebens stemmen, um sich, ihrem Mann und ihrem Volk zu beweisen, dass Monaco auf seine Fürstin zu Recht stolz sein kann.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Grace of Monaco" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Grace of Monaco"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Über ein Jahr lang hat der leidenschaftliche Naturliebhaber und Schriftsteller Joe Hutto keinen Menschen gesehen, bis auf seine "Truthahn-Familie".

Der Truthahnflüsterer

Spielfilm | 25.06.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing (Benedict Cumberbatch, Mitte) wird verhaftet.

The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

Spielfilm | 06.07.2018 | 23:30 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.53/5043
Lesermeinung
SAT.1 Blind Side - Die große Chance

Blind Side - Die große Chance

Spielfilm | 08.07.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.15/5041
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr