Gracia Patricia - Fürstin von Monaco

Spielfilm, Biografie
Gracia Patricia - Fürstin von Monaco

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Grace of Monaco
Produktionsland
Belgien / Frankreich / Italien / USA
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 15. Mai 2014
RBB
Mi., 13.09.
23:00 - 00:30


Monaco, 1962: Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly Gracia Patricia Grimaldi wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III.. Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hof birgt auch viele Schattenseiten.

Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Ihren Mann sieht sie selten, und mit ihrer offenen Art macht sie sich in erlauchten Kreisen nicht immer nur Freunde. Einzig ihrem Hofkaplan Francis Tucker kann sie sich anvertrauen. Die meisten Monegassen blicken dagegen argwöhnisch auf ihre neue First Lady – nicht zuletzt wegen ihrer amerikanischen Herkunft als umjubelter Filmstar.

Genau in diesem Moment bietet Meisterregisseur Alfred Hitchcock ihr die Hauptrolle in seinem neuen Streifen "Marnie" an. Grace ist hin- und hergerissen zwischen ihren künstlerischen Ambitionen und den Verpflichtungen, die einer First Lady von Monaco abverlangt werden. Sie steht vor einer schweren Entscheidung. Das Fürstentum ist finanziell angeschlagen und befindet sich in einer tiefen Krise: Rainier trägt sich mit Modernisierungsgedanken, er strebt die komplette staatliche Unabhängigkeit an. Ein Unterfangen, das der französische Staatspräsident Charles de Gaulle unter allen Umständen zu verhindern gedenkt.

Um den aufmüpfigen Zwergstaat in die Knie zu zwingen, lässt er die Grenze schließen, droht mit einer sechsmonatigen Wirtschaftsblockade und militärischen Konsequenzen. Damit nicht genug, tobt am fürstlichen Hofe auch noch eine infame Intrige, die bis in höchste Familienkreise reicht. Ohne es zu wollen, wird Grace zum Spielball der Machtinteressen. Sie muss die bisher größte - und schwerste - Rolle ihres Lebens stemmen, um sich, ihrem Mann und ihrem Volk zu beweisen, dass Monaco auf seine Fürstin zu Recht stolz sein kann.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Grace of Monaco" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Gracia Patricia (Nicole Kidmann) und ihr Mann Fürst Rainier III. (Tim Roth). Vergrößern
    Gracia Patricia (Nicole Kidmann) und ihr Mann Fürst Rainier III. (Tim Roth).
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Vergrößern
    Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth).
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde. Das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten. Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Vergrößern
    Sechs Jahre ist es her, seit aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) Gracia Patricia wurde. Das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten. Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen.
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Monaco, 1962: Gracia Patricia (Nicole Kidman), die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III., besucht ein Krankenhaus. Vergrößern
    Monaco, 1962: Gracia Patricia (Nicole Kidman), die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III., besucht ein Krankenhaus.
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum
  • Aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) wurde Gracia Patricia, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten und Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Vergrößern
    Aus der ehemaligen Hollywood-Diva Grace Kelly (Nicole Kidman) wurde Gracia Patricia, die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III. (Tim Roth). Doch das streng geregelte, ritualisierte Leben am monegassischen Hofe birgt auch viele Schattenseiten und Grace fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen.
    Fotoquelle: rbb/ARD Degeto/Square One/Universum

Das könnte Sie auch interessieren

HR Hilde (Ruth Maria Kubitschek, 2.v.li.) und ihre Töchter Regina (Marita Marschall, li.), Susanne (Susanna Simon, re.) und Anja (Tina Ruland) sind ziemlich verdutzt, als plötzlich der tot geglaubte "Onkel Volker" (Ernst Stankovski) auftaucht.

Die Hochzeit meiner Töchter

Spielfilm | 20.11.2017 | 12:50 - 14:20 Uhr
2.43/507
Lesermeinung
NDR Der Mathematikprofessor Alan Turing (Bendecit Cumberbatch) entwickelt eine neuartige Rechenmaschine, die das Rätsel der deutschen Chiffriermaschine Enigma auf mathematischer Basis lösen kann.

The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

Spielfilm | 27.11.2017 | 23:15 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.53/5040
Lesermeinung
arte Der Karateweltmeister Andy (Hanno Koffler) wurde zum brutalen Zuhälter, verbüßte acht Jahre im Gefängnis und arbeitete in einer Therapie den jahrelangen Missbrauch durch seine Mutter auf.

Härte

Spielfilm | 30.11.2017 | 00:40 - 02:10 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Da war Jamaika noch möglich? Von links: Stephan Mayer (CSU), Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen) und Johannes Vogel (FDP).

Wenig deutete bei Anne Will auf ein unmittelbar bevorstehendes Ende der Sondierungsgespräche hin. Nu…  Mehr

Bei "The Voice of Germany" geht es von nun an direkt gegeneinander: Hier stehen sich Paddy und Meike auf dem "Team Fanta" gegenüber.

Es läutet zur "Runde eins" im Gesangsring: Bei "The Voice of Germany" haben die Battles begonnen. Di…  Mehr

Handlich, so ein "Tatort"-Team. Am Ende wurden Boerne (Jan Josef Liefers, am Steuer) und Thiel (Axel Prahl) einfach zugeklappt. Was will uns der Künstler damit sagen?

Die Münsteraner Kommissare Boerne und Thiel schleppten sich durch die seichte Kunstszene-Satire "Tat…  Mehr

Paul Walker sitzt als Brian O'Connor zum letzten Mal hinterm Steuer: Der Schauspieler starb Ende 2013 bei einem Autounfall - während "Fast & Furious 7" noch gedreht wurde.

Paul Walker ist zum Zeitpunkt der Dreharbeiten von "Fast & Furious 7" bei einem Autounfall tödlich v…  Mehr

Meike Droste ist im Theater und Fernsehen gleichermaßen zuhause.

Meike Droste, vielen als Polizeimeisterin Bärbel aus der ARD-Serie "Mord mit Aussicht" bekannt, spri…  Mehr