Kill the Messenger

  • Kurz vor Ende seiner Kariere erhält Gary Webb (Jeremy Renner) einen Journalisten-Preis, doch der Applaus der Kollegen bleibt aus. Vergrößern
    Kurz vor Ende seiner Kariere erhält Gary Webb (Jeremy Renner) einen Journalisten-Preis, doch der Applaus der Kollegen bleibt aus.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Reporter Gary Webb (Jeremy Renner) geht nach einem Tipp als Zuhörer in den Prozess gegen einen Crackdealer aus South Central L.A. und hat bald eine unglaubliche Story für seine Redaktion. Vergrößern
    Reporter Gary Webb (Jeremy Renner) geht nach einem Tipp als Zuhörer in den Prozess gegen einen Crackdealer aus South Central L.A. und hat bald eine unglaubliche Story für seine Redaktion.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Staatsanwalt Russell Dodson (Barry Pepper, links) bei der Verhandlung gegen einen Drogendealer aus L.A. Vergrößern
    Staatsanwalt Russell Dodson (Barry Pepper, links) bei der Verhandlung gegen einen Drogendealer aus L.A.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Jerry Ceppos (Oliver Platt, links), und Anna Simons (Mary Elizabeth Winstead) hören sich die brisanten Neuigkeiten an, die Gary (Jeremy Renner) für ihr Blatt recherchiert hat. Vergrößern
    Jerry Ceppos (Oliver Platt, links), und Anna Simons (Mary Elizabeth Winstead) hören sich die brisanten Neuigkeiten an, die Gary (Jeremy Renner) für ihr Blatt recherchiert hat.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Norwin Meneses (Andy Garcia) sitzt in Nicaragua im Gefängnis und gibt Gary Webb bei dessen Besuch wichtige Infos. Vergrößern
    Norwin Meneses (Andy Garcia) sitzt in Nicaragua im Gefängnis und gibt Gary Webb bei dessen Besuch wichtige Infos.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Journalist Gary Webb (Jeremy Renner) recherchiert die unheilvolle Verwicklung der US-Regierung in den Drogenhandel. Vergrößern
    Journalist Gary Webb (Jeremy Renner) recherchiert die unheilvolle Verwicklung der US-Regierung in den Drogenhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Ex-CIA-Mann John Cullen (Ray Liotta, rechts) ist nachts in Garys (Jeremy Renner) Appartement eingestiegen und versorgt den Reporter mit Details über die Verwicklung der CIA in den südamerikanischen Drogenhandel. Vergrößern
    Ex-CIA-Mann John Cullen (Ray Liotta, rechts) ist nachts in Garys (Jeremy Renner) Appartement eingestiegen und versorgt den Reporter mit Details über die Verwicklung der CIA in den südamerikanischen Drogenhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Gary (Jeremy Renner) und seine Frau Sue (Rosemarie DeWitt) haben nach einer schweren Krise in Kalifornien einen Neuanfang gewagt. Vergrößern
    Gary (Jeremy Renner) und seine Frau Sue (Rosemarie DeWitt) haben nach einer schweren Krise in Kalifornien einen Neuanfang gewagt.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Jerry Ceppos (Oliver Platt) will die "San Jose Mercury News" retten, nachdem große, überregionale Zeitungen und Sender Garys brisante Story anzweifeln. Vergrößern
    Jerry Ceppos (Oliver Platt) will die "San Jose Mercury News" retten, nachdem große, überregionale Zeitungen und Sender Garys brisante Story anzweifeln.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Anna Simons (Mary Elizabeth Winstead) ist als Redakteurin bei der "San Jose Mercury News" zuständig für Garys Story. Vergrößern
    Anna Simons (Mary Elizabeth Winstead) ist als Redakteurin bei der "San Jose Mercury News" zuständig für Garys Story.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
  • Sue (Rosemarie DeWitt) begleitet ihren Mann Gary (Jeremy Renner) zur Verleihung eines Journalisten-Preises. Vergrößern
    Sue (Rosemarie DeWitt) begleitet ihren Mann Gary (Jeremy Renner) zur Verleihung eines Journalisten-Preises.
    Fotoquelle: ZDF/Chuck Zlotnick
Spielfilm, Thriller
Die CIA und das Crack
Von Jasmin Herzog

Infos
Originaltitel
Kill the Messenger
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 10. September 2015
ZDF
Sa., 19.05.
23:00 - 00:40


Jeremy Renner lehnt sich gegen die CIA auf, als Hauptdarsteller eines Polit-Thrillers, der auf einer wahren Geschichte beruht.

Mitte der 90-er deckte der Journalist Gary Webb einen Riesenskandal auf: Der amerikanische Geheimdienst war am Import von Crack aus Nicaragua beteiligt, um mit dem Geld die Contras zu unterstützen. Für seine "Dark Alliance" betitelten Veröffentlichungen wurde Webb zunächst als Journalist gefeiert, später musste er sich einer Schmierenkampagne erwehren. Er wurde verunglimpft, Zeugen wechselten die Seiten, Quellen verschwanden – alles offenbar inszeniert von der CIA. 1998 veröffentlichte der Geheimdienst einen Bericht, der Webb Recht gab. Doch die Clinton-Affäre verdrängte die Enthüllung, für die der Journalist so verbittert gekämpft hatte, aus den Schlagzeilen.

In "Kill The Messenger" (2014) spielt Jeremy Renner diesen furchtlosen Journalisten, der 2004 aus ungeklärten Gründen ums Leben kam. Der spannende Thriller von Michael Cuesta ("American Assassin") lief trotz guter Kritiken sowohl in den USA als auch in Deutschland nur in wenigen Kinos. Nun zeigt das ZDF den Film als Free-TV-Premiere.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Kill The Messenger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Kill The Messenger"

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Nachdem Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) seine Karriere als Showmagier beendet hat, verdient er sein Geld damit, die Tricks anderer Magier zu entlarven. Als 'Die Vier Reiter' in ihrer Zaubershow in Las Vegas allerdings eine Bank in Frankreich ausrauben, kann selbst er dem FBI keine Erklärung für den undurchschaubaren Trick liefern.

TV-Tipps Die Unfassbaren - Now You See Me

Spielfilm | 23.05.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.52/5025
Lesermeinung
KabelEins Hannibal Rising - Wie alles begann

Hannibal Rising - Wie alles begann

Spielfilm | 23.05.2018 | 22:45 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/509
Lesermeinung
HR Victoria (Veronica Ferres) hat sich in den Nachtclubbesitzer Edward Lim (Russell Wong) verliebt.

Hafen der Düfte

Spielfilm | 25.05.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
1/502
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr