Mission: Impossible – Rogue Nation

  • Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) schaltet sich in Marokko in eine wilde Verfolgungsjagd ein. Vergrößern
    Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) schaltet sich in Marokko in eine wilde Verfolgungsjagd ein.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Christian
  • MI6-Chef Atlee (Simon McBurney, l.) trifft vor einer großen Veranstaltung mit dem britischen Premierminister seinen US-Kollegen Alan Hunley (Alec Baldwin), der ihn vor einer Entführung des Premierministers warnt. Vergrößern
    MI6-Chef Atlee (Simon McBurney, l.) trifft vor einer großen Veranstaltung mit dem britischen Premierminister seinen US-Kollegen Alan Hunley (Alec Baldwin), der ihn vor einer Entführung des Premierministers warnt.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
  • Benji (Simon Pegg) verschafft sich streng geheime Daten einer Verbrecherorganisation in einem höchst gefährlichen Einsatz. Vergrößern
    Benji (Simon Pegg) verschafft sich streng geheime Daten einer Verbrecherorganisation in einem höchst gefährlichen Einsatz.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
  • In einem Pool in Marokko übt Ilsa Faust (Rebecca Ferguson), die Luft drei Minuten lang anzuhalten. Vergrößern
    In einem Pool in Marokko übt Ilsa Faust (Rebecca Ferguson), die Luft drei Minuten lang anzuhalten.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Keith Hams
  • William Brandt (Jeremy Renner, 3.v.l.) und Luther Stickell (Ving Rhames, 3.v.r.) übergeben den flüchtigen Ethan Hunt (Tom Cruise, M.) scheinbar den US-Behörden. Vergrößern
    William Brandt (Jeremy Renner, 3.v.l.) und Luther Stickell (Ving Rhames, 3.v.r.) übergeben den flüchtigen Ethan Hunt (Tom Cruise, M.) scheinbar den US-Behörden.
    Fotoquelle: ZDF/© 2015 Paramount Picture
  • Auf der Flucht vor der CIA und einer Geheimorganisation namens "Syndikat": Ethan Hunt (Tom Cruise). Vergrößern
    Auf der Flucht vor der CIA und einer Geheimorganisation namens "Syndikat": Ethan Hunt (Tom Cruise).
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Christian
  • Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) spielt ein doppeltes Spiel und ist ständig in Gefahr. Hier setzt sie einen Folterknecht des "Syndikats", Yanik Winter (Jens Hultén), außer Gefecht. Vergrößern
    Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) spielt ein doppeltes Spiel und ist ständig in Gefahr. Hier setzt sie einen Folterknecht des "Syndikats", Yanik Winter (Jens Hultén), außer Gefecht.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Keith Hams
  • Müssen den britischen Premierminister beschützen: Ethan Hunt (Tom Cruise, l.) und sein Kollege William Brandt (Jeremy Renner). Vergrößern
    Müssen den britischen Premierminister beschützen: Ethan Hunt (Tom Cruise, l.) und sein Kollege William Brandt (Jeremy Renner).
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
  • Ethan (Tom Cruise, ) und Ilsa (Rebecca Ferguson) konnten Solomon Lane (Sean Harris, hinten links gespiegelt), Kopf des "Syndikats" gefangen setzen. Vergrößern
    Ethan (Tom Cruise, ) und Ilsa (Rebecca Ferguson) konnten Solomon Lane (Sean Harris, hinten links gespiegelt), Kopf des "Syndikats" gefangen setzen.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
  • Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) nutzt Ethan Hunt (Tom Cruise) in London als Schutzschild, als man sie ausschalten will. Vergrößern
    Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) nutzt Ethan Hunt (Tom Cruise) in London als Schutzschild, als man sie ausschalten will.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Chiabella
  • C.I.A.-Direktor Hunley (Alec Baldwin, l.) traut Mitarbeiter Benji (Simon Pegg) nicht und schließt ihn wöchentlich an einen Lügendetektor an. Vergrößern
    C.I.A.-Direktor Hunley (Alec Baldwin, l.) traut Mitarbeiter Benji (Simon Pegg) nicht und schließt ihn wöchentlich an einen Lügendetektor an.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Christian
  • Ethan Hunt (Tom Cruise, l.) und Luther (Ving Rhames) müssten den britischen Premierminister entführen, um eine virtuelle Red Box mit geheimen Daten des "Syndikats" auslesen zu  können. Vergrößern
    Ethan Hunt (Tom Cruise, l.) und Luther (Ving Rhames) müssten den britischen Premierminister entführen, um eine virtuelle Red Box mit geheimen Daten des "Syndikats" auslesen zu können.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
  • Ethan Hunt (Tom Cruise) bei einer halsbrecherischen Jagd über die Straßen von Marokko. Vergrößern
    Ethan Hunt (Tom Cruise) bei einer halsbrecherischen Jagd über die Straßen von Marokko.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: Bo Bridges
  • Nur knapp und mit Ilsas (Rebecca Ferguson) Hilfe ist Ethan Hunt (Tom Cruise) nach einem Tauchgang ohne Sauerstoffflasche aus dem gigantischen Kühlbecken eines Kraftwerks entkommen. Vergrößern
    Nur knapp und mit Ilsas (Rebecca Ferguson) Hilfe ist Ethan Hunt (Tom Cruise) nach einem Tauchgang ohne Sauerstoffflasche aus dem gigantischen Kühlbecken eines Kraftwerks entkommen.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
  • Bei einer Aufführung von "Turandot" in der Wiener Oper will Ilsa (Rebecca Ferguson) scheinbar den österreichischen Bundeskanzler erschießen. Vergrößern
    Bei einer Aufführung von "Turandot" in der Wiener Oper will Ilsa (Rebecca Ferguson) scheinbar den österreichischen Bundeskanzler erschießen.
    Fotoquelle: ZDF/Photo credit: David Jame
Spielfilm, Actionfilm
Mission: Impossible – Rogue Nation

Infos
Originaltitel
Mission: Impossible - Rogue Nation
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 06. August 2015
ZDF
Mo., 13.08.
22:15 - 00:15


Das "Syndikat" bedroht die Welt. Es handelt sich um eine Geheimorganisation, die aus zahlreichen Ländern der Welt Agenten rekrutiert hat, die offiziell als tot gelten. Der US-Geheimdienst CIA unter Direktor Alan Hunley hält das "Syndikat" für ein Hirngespinst der IMF, der Ethan Hunt angehört.

Hunley lässt die IMF kaltstellen, indem er sie der CIA angliedert. Ethan selbst ist in Europa unterwegs. Nach einer Mission mit seinem Kollegen Benji in Weißrussland gerät Ethan in die Fänge von Janik Winter (Jens Hultén), ein Folterknecht des "Syndikats", der auch "Knochendoktor" genannt wird. Als Winter Ethan töten will, kommt ihm eine geheimnisvolle Frau zu Hilfe, die Britin Ilsa Faust. Sie verhilft Ethan zur Flucht aus Winters Folterkeller. Kurze Zeit später sehen sich beide in der Wiener Oper bei einer Aufführung von "Turandot" in Anwesenheit des österreichischen Bundeskanzlers und seiner Frau wieder. Es fallen Schüsse, der Kanzler wird getroffen. Auf dem Weg ins Krankenhaus explodiert seine Limousine. Ethan erkennt die Handschrift des "Syndikats". Attentate, Unfälle und Unglücke auf Regierungsvertreter sollen demokratische Länder und Systeme destabilisieren.

Eine Spur führt nach Marokko. Hier trifft Ethan Ilsa wieder. Sie überredet ihn und Benji zu einer halsbrecherischen Aktion in einem großen Kraftwerk. In einem hochgesicherten Computerraum unter dem Kraftwerk ist angeblich ein Stick versteckt, der geheime Informationen über das "Syndikat" erhält. Geschützt ist der Raum durch ein riesiges Kühlwasserbecken über ihm. Ethan muss ohne Sauerstoff tief tauchen und kommt bei der Aktion beinahe ums Leben. Wieder ist Ilsa zur Stelle, doch dann verschwindet sie mit dem Stick. In London erweist er sich als wertlos – die Daten sind gelöscht. Doch Benji hat eine Kopie gemacht. Allerdings kann Luther Stickell sie nicht öffnen. Das kann nur der britische Premierminister.

Ethan und sein Team fassen einen gewagten Plan: Sie entführen den Premierminister und kommen damit knapp dem "Syndikat" zuvor.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mission: Impossible - Rogue Nation" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Mission: Impossible - Rogue Nation"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Zwischen Victor Abbott (Paul Wight, li.) und Mason Danvers (Dean Cain) kommt es zu einem Kampf um Leben und Tod

Vendetta

Spielfilm | 18.08.2018 | 01:00 - 02:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
SAT.1 Command Performance

Command Performance

Spielfilm | 19.08.2018 | 02:40 - 04:05 Uhr
3/501
Lesermeinung
RTL The Transporter Refueled

TV-Tipps The Transporter Refueled

Spielfilm | 19.08.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.75/504
Lesermeinung
News
Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr