Mission: Impossible - Rogue Nation

KINOSTART: 06.08.2015 • Actionfilm • USA (2015) • 132 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mission: Impossible - Rogue Nation
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Budget
150.000.000 USD
Einspielergebnis
682.330.139 USD
Laufzeit
132 Minuten
Music

Die Impossible Missions Force (IMF) ist auf die Abschussliste des Pentagons gerutscht und wurde offiziell aufgelöst. Für Top-Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) wird das zum Dilemma: Denn die mysteriöse Untergrundorganisation "Syndikat" erweist sich als real.

Die Bande aus hochqualifizierten ehemaligen Spezialagenten hat das Ziel, eine neue Weltordnung ins Leben zu rufen. Zu diesem Zweck planen sie Anschläge und wollen die Ex-IMF-Spione aus dem Weg räumen.

Nun will Hunt auch ohne Unterstützung der Regierung die Kriminellen stoppen. Mithilfe seiner einstigen Kollegen, dem Techniker Benji (Simon Pegg), dem IT-Fachmann Luther (Ving Rhames) und Spitzel William Brandt (Jeremy Renner), startet er seine "unmögliche Mission".

Explosiver Actioner mit jeder Menge Stunts

"I'll be back" - Arnold Schwarzeneggers wiederkehrende Aussage in der "Terminator"-Reihe, könnte auch von Tom Cruise stammen. Zum mittlerweile fünften Mal rettet er als Agent Ethan Hunt die Welt. Dabei geht es wie immer rasant zur Sache: Cruise springt von Dach zu Dach, taucht ab und schnallt sich für einen Stunt an ein startendes Flugzeug.

Der Mime wird von Regisseur Christopher McQuarrie spektakulär in Szene gesetzt, sodass der heute 53-Jährige in den atemberaubenden Actionszenen glänzen kann.

Der Filmemacher schaffte es, eine fesselnde Geschichte im "Bond"-Stil mit der gewohnten "Mission Impossible"-Actionüberladung zu kombinieren. Dazu kommt der gewohnt trockene Humor, der zum gelegentlichen Schmunzeln einlädt.

Darsteller

Schon sehr früh ein vielbeschäftigter Mann: Alec Baldwin.
Alec Baldwin
Lesermeinung
Prädestiniert für die Rolle des klassischen Anti-Helden: Jeremy Renner.
Jeremy Renner
Lesermeinung
Simon Pegg - wir stellen seinen Werdegang, seine Filme und seine Serien in unserem Porträt vor.
Simon Pegg
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent Thomas Cruise Mapother IV, so sein vollständiger Name, wurde am 3. Juli 1962 in Syracuse, New York, geboren.
Tom Cruise
Lesermeinung
Gehört zur Top-Elite der schwarzen Darsteller Hollywoods: Ving Rhames.
Ving Rhames
Lesermeinung

News zu Mission: Impossible - Rogue Nation

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion