Oktober November

Spielfilm, Drama
Oktober November

Infos
Foto
Originaltitel
Oktober November
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 12. Juni 2014
RBB
Do., 23.11.
23:45 - 01:35


Sonja Berger lebt als äußerst erfolgreiche Schauspielerin in Berlin, doch blieb ihr Leben unerfüllt: Sie hält die Menschen um sich herum auf Distanz, sie hat kaum Freunde und trotz ihres Erfolgs bei Männern meidet sie Beziehungen. Ihr einziger Lebensinhalt scheint ihre Arbeit zu sein, der sie mit großer Disziplin nachgeht.

Als ihr Vater einen Herzinfarkt erleidet, kehrt Sonja in ihre ländliche Heimat nach Österreich zurück – es ist eine Reise in eine schmerzhafte Vergangenheit, die sie mit ihrer Schwester Verena konfrontiert. Aus Sorge um ihren gemeinsamen Vater blieb Verena nach dem Unfalltod der Mutter vor zehn Jahren im Dorf zurück und kümmerte sich um die alte Wirtschaft der Eltern. Aus Sehnsucht nach einem aufregenden Leben beginnt sie eine geheime Affäre mit dem Landarzt.

Doch auch Verenas und Sonjas Vater ist nicht mehr derselbe: Durch einen Herzstillstand und verschwiegener Nahtoderfahrung hat sich sein Blick auf die Welt stark verändert. Als er Sonja ein Familiengeheimnis offenbart, bringt er die ganze Familie dazu, ihr Leben grundsätzlich zu hinterfragen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Oktober November" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Aussprache der Schwestern Verena (Ursula Strauss, links) und Sonja (Nora von Waldstätten) nach dem Tod des Vaters. Vergrößern
    Aussprache der Schwestern Verena (Ursula Strauss, links) und Sonja (Nora von Waldstätten) nach dem Tod des Vaters.
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Verena (Ursula Strauss). Vergrößern
    Verena (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Die beiden Schwestern Sonja (Nora von Waldstätten, rechts) und Verena (Ursula Strauss) im Gespräch. Vergrößern
    Die beiden Schwestern Sonja (Nora von Waldstätten, rechts) und Verena (Ursula Strauss) im Gespräch.
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Sonja (Nora von Waldstätten) zieht sich nach einem One-Night-Stand an, um zu gehen. Vergrößern
    Sonja (Nora von Waldstätten) zieht sich nach einem One-Night-Stand an, um zu gehen.
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Sonja (Nora von Waldstätten) trifft beim Waldspaziergang auf Andreas (Sebastian Koch). Vergrößern
    Sonja (Nora von Waldstätten) trifft beim Waldspaziergang auf Andreas (Sebastian Koch).
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Die Schauspielerin Sonja (Nora von Waldstätten) im Restaurant bei einer Rollenbesprechung mit einem Schauspielkollegen für einen Filmdreh. Vergrößern
    Die Schauspielerin Sonja (Nora von Waldstätten) im Restaurant bei einer Rollenbesprechung mit einem Schauspielkollegen für einen Filmdreh.
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Sonja (Nora von Waldstätten) spricht mit ihrer Affäre, dem verheirateten David (Samuel Finzi). Vergrößern
    Sonja (Nora von Waldstätten) spricht mit ihrer Affäre, dem verheirateten David (Samuel Finzi).
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Die Schwestern Verena (Ursula Strauss, links) und Sonja (Nora von Waldstätten) im Krankenzimmer des Vaters. Vergrößern
    Die Schwestern Verena (Ursula Strauss, links) und Sonja (Nora von Waldstätten) im Krankenzimmer des Vaters.
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition
  • Der Vater (Peter Simonischeck, links) wird nach seinem Zusammenbruch vom Arzt (Sebastian Koch) untersucht. Vergrößern
    Der Vater (Peter Simonischeck, links) wird nach seinem Zusammenbruch vom Arzt (Sebastian Koch) untersucht.
    Fotoquelle: rbb/BR/Telepool GmbH/MFA+FilmDistribition

Das könnte Sie auch interessieren

arte Im Salon des Luxusbordells warten die MŠdchen zu Beginn jeden Abends gelangweilt darauf, dass die ersten Kunden kommen und sie von ihrer melancholischen Stimmung ablenken.

Haus der Sünde

Spielfilm | 14.12.2017 | 22:15 - 00:15 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
ARD Ex-Häftling Randall (Kris Kristofferson) hat eine schwere Zeit hinter sich.

Powder Blue - Am Ende bleibt Liebe

Spielfilm | 16.12.2017 | 01:20 - 02:58 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
ProSieben Der Fluch der goldenen Blume

Der Fluch der goldenen Blume

Spielfilm | 17.12.2017 | 02:55 - 05:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2/504
Lesermeinung
News
Carrie Mathison (Claire Danes) machten in der sechsten Staffel von "Homeland" nicht nur Verschwörungen und Terror zu schaffen, sondern auch Sorgen um ihre Tochter. In den neuen Folgen wird die Handlung nun weitergesponnen.

Wie geht es weiter nach dem Anschlag auf die US-Präsidentin? Ein erster Trailer zur siebten Staffel …  Mehr

Zurück im Rampenlicht - und endlich auch bei Olympia dabei: Marco Schreyl, früher selbst Leistungssportler, moderiert die tägliche PyeongChang-Show bei Eurosport 1 und TLC.

Für Marco Schreyl, der als "DSDS"- und "Supertalent"-Moderator bekannt wurde, geht ein kleiner Traum…  Mehr

Schauspielerin Jennifer Lawrence hat die Hauptrolle in der Bestseller-Verfilmung "Burial Rites" ergattert.

Schauspielerin Jennifer Lawrence hat eine neue Hauptrolle an Land gezogen: In "Burial Rites" wird si…  Mehr

Wolfgang Bahro blickt auf ein Vierteljahrhundert bei "GZSZ" zurück.

Er ist seit einem Vierteljahrhundert Teil von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Dabei wollte Wolfgang…  Mehr

Junger Mann zum Mitreisen gesucht: ZDF-Moderator Steven Gätjen wird im Sommer 2018 sechs etwas betagte Senioren auf einem Trip rund um den Globus begleiten.

Das ZDF lässt derzeit eine sechsteilige Dokusoap-Reihe unter dem Titel "Mit 80 Jahren um die Welt" p…  Mehr