Wie ein wilder Stier

  • Jake LaMotta (Robert De Niro), der "Stier aus der Bronx", erreicht den ersten Höhepunkt seiner Karriere, als er Sugar Ray Robinson nach einem spektakulären Fight besiegt. Vergrößern
    Jake LaMotta (Robert De Niro), der "Stier aus der Bronx", erreicht den ersten Höhepunkt seiner Karriere, als er Sugar Ray Robinson nach einem spektakulären Fight besiegt.
    Fotoquelle: ZDF/Christine M. Loss
  • Trotz zahlreicher privater Probleme bleibt Jake LaMotta (Robert De Niro) im Ring ein harter Gegner. Vergrößern
    Trotz zahlreicher privater Probleme bleibt Jake LaMotta (Robert De Niro) im Ring ein harter Gegner.
    Fotoquelle: ZDF/Christine M. Loss
  • Nach dem Ende seiner Boxerkarriere findet sich Jake LaMotta (Robert De Niro) als aufgedunsener, schwergewichtiger Mann und mittelmäßiger Entertainer im Showbusiness wieder. Vergrößern
    Nach dem Ende seiner Boxerkarriere findet sich Jake LaMotta (Robert De Niro) als aufgedunsener, schwergewichtiger Mann und mittelmäßiger Entertainer im Showbusiness wieder.
    Fotoquelle: ZDF/Christine M. Loss
Spielfilm, Drama
Wie ein wilder Stier

Infos
[Ton: Mono], [Bild: 4:3]
Originaltitel
Raging Bull
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1980
Kinostart
Fr., 14. November 1980
DVD-Start
Do., 02. Dezember 2004
3sat
Fr., 29.09.
22:25 - 00:30


Jake La Motta, Sohn italienischer Immigranten, ist im Asphaltdschungel New Yorks aufgewachsen. Um seine Frau und sein kleines Kind zu ernähren, versucht er, mit Boxen Geld zu verdienen. Als Manager dient ihm sein Bruder Joey.

Mit seiner enormen Schlagkraft macht er bald Karriere. Noch während des Zweiten Weltkriegs kämpft er drei Mal gegen den späteren mehrfachen Weltmeister "Sugar" Ray Robinson. La Motta trennt sich von seiner dauernd räsonierenden Frau und heiratet die attraktive Blondine Vicki, die er jedoch mit pathologischer Eifersucht verfolgt.

Nach einer kurzzeitigen sportlichen Talfahrt nimmt er im Jahr 1949 dem Franzosen Marcel Cerdan den Weltmeistertitel im Mittelgewicht ab. Nur zwei Jahre später verliert er ihn jedoch wieder an seinen alten Gegner Robinson. Nun beginnt der unaufhaltsame Abstieg La Mottas. Vicki verlässt ihn.

Seine Bar in Florida, in der er als Entertainer Zoten reißt, wird geschlossen, weil er Minderjährigen den Zutritt erlaubt. Er wird eingesperrt und rennt in der Zelle wie ein wilder Stier mit dem Kopf gegen die Wand. Nach seinem Gefängnisaufenthalt tingelt er wieder als Conférencier durch billige Varietés. Aber auch dabei scheitert er. La Motta befindet sich endgültig auf der Verliererstraße.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wie ein wilder Stier" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Wie ein wilder Stier"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II (v.li.:) John Bender (Judd Nelson), Andy Clark (Emilio Estevez), Allison Reynolds (Ally Sheedy), Claire Standish (Molly Ringwald) und Brian Johnson (Anthony Michael Hall) müssen gemeinsam am Samstag nachsitzen...

Breakfast Club - Der Frühstücksclub

Spielfilm | 29.07.2018 | 06:10 - 08:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.57/507
Lesermeinung
MDR Der selbstverliebte FBI-Chef J. Edgar Hoover (Broderick Crawford) erklärt seinen Leuten, mit welchen Methoden er das Verbrechen in Amerika zu bekämpfen gedenkt.

Ich bin der Boss - Skandal beim FBI

Spielfilm | 03.08.2018 | 00:30 - 02:18 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung Frankreich: 02.09.1987)

Die Sonne Satans

Spielfilm | 04.08.2018 | 01:10 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/506
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr