Cathy Moriarty

Erhielt für ihren ersten Filmauftritt eine Oscar-Nominierung: Kathy Moriarty Vergrößern
Erhielt für ihren ersten Filmauftritt eine Oscar-Nominierung: Kathy Moriarty
Cathy Moriarty-Gentile
Geboren: 29.11.1960 in Bronx, New York City, USA

In New York geboren wuchs Cathy Moriarty in Westchester auf. Sie wollte bereits in ihrer Kindheit Schauspielerin werden und sie ging noch zur Highschool, als sie für Martin Scorsese ihre erste Rolle als Jake La Mottas blonde Frau Vickie in "Wie ein wilder Stier" (1980) spielte. Diese Leistung brachte ihr Nominierungen für den Oscar, den Golden Globe und den British Academy Award (BAFTA) ein.

Im Jahr darauf sah man Cathy Moriarty an der Seite von John Belushi in der Komödie "Die verrückten Nachbarn", bevor sich die hoffnungsvolle Jungschauspielerin 1982 nach einem schweren Autounfall einer Rückgratoperation unterziehen musste, unter deren Folgen sie jahrelang litt. Erst 1987 tauchte Cathy wieder in den Besetzungslisten auf, dieses Mal in dem Horrorthriller "Das Auge des Killers". 1988 folgte die weibliche Hauptrolle an der Seite von Peter Firth in dem Thriller "Burndown", bevor Ivan Reitman sie für die Komödie "Kindergarten Cop" (1990) verpflichtete. Die Rolle in "Lieblingsfeinde - Eine Seifenoper" (1991) wurde schließlich als ihr Comeback gefeiert. Der Film brachte ihr eine Nominierung für den American Comedy Award ein.

Nach einem Auftritt in Arne Glimchers Melodram "Mambo Kings" (1992) stand Cathy noch im gleichen Jahr für Allan Moyles Krimikomödie "Betty Lou - Der ganz normale Wahnsinn" mit Penelope Ann Miller vor der Kamera und 1993 spielte sie in dem Kriminalfilm "Mein Freund, der Entführer" sowie in Joe Dantes Horrorfilm "Matinee". Ebenfalls 1993 entstand die hervorragende Actionkomödie "Die Abservierer" mit Richard Dreyfuss und Emilio Estevez in den Hauptrollen. Danach sah man Cathy in dem Actiondrama "Mit harten Bandagen" (1995) als Frau eines in die Jahre gekommener Mittelgewichts-Boxers, der seine verloren geglaubte Jugend wieder einzuholen sucht, indem er seinen sensiblen Sohn nach seinem Vorbild stählt. Billy Crystal besetzte sie in seiner zweiten Regiearbeit, der Beziehungskomödie "Vergiss Paris" (1995) und Brad Silberling in seiner äußerst erfolgreichen Geisterstory "Casper".

Ein weiteres Highlight folgte 1997: Mit James Mongold und seiner Starriege drehte Cathy Moriarty den packenden Thriller "Cop Land", in dem sie die Ehefrau eines korrupten Bullen alias Harvey Keitel verkörperte. In der TV-Serie "Einmal Liebe, kein Zurück" (1995) spielte sie neben Andrew Clay die Hauptrolle. Für ihren Auftritt in der Folge "Seance" aus der Serie "Geschichten aus der Gruft" gewann sie den Kabel-TV-Preis ACE. Im Sommer 1999 heiratete sie den bekannten New Yorker Finanzier Joseph Gentile. Seitdem widmet sie sich mehr ihrem Mann, ihren Zwillingen Joseph John und Catherine Patricia sowie der Tochter Annabella Rose.

Weitere Filme mit Cathy Moriarty: "Der Traum von Apollo XI", "Midnight Run Abgerechnet wird um Mitternacht" (beide 1994), "Foxfire - Girls ohne Gnade" (1996), "Dream With the Fishes" (1997), "Fünf Freunde in geheimer Mission", "Träume bis ans Ende der Welt", "Willkommen in Hollywood" (alle 1998), "Gloria", "Verrückt in Alabama", "New Waterford Girl", "Weil ich ein Mädchen bin", "Red Team" (alle 1999), "Reine Nervensache 2" (2002), "Der Kautions-Cop" (2010).


Alle Filme mit Cathy Moriarty-Gentile
TV-Programm
ARD

Willi wills wissen

Kinder | 05:30 - 05:55 Uhr
ZDF

hallo deutschland

Report | 05:05 - 05:35 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 05:25 - 05:45 Uhr
VOX

auto mobil

Report | 04:45 - 05:50 Uhr
ProSieben

Nuclear Hurricane

Spielfilm | 04:10 - 05:40 Uhr
RTL II

Vier himmlische Freunde

Spielfilm | 05:20 - 06:55 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 05:30 - 06:15 Uhr
arte

Give Peace a Chance

Spielfilm | 05:30 - 07:00 Uhr
WDR

Lokalzeit OWL

Nachrichten | 05:25 - 05:50 Uhr
3sat

Novotny & Maroudi

Serie | 05:30 - 05:55 Uhr
NDR

DAS!

Report | 05:15 - 06:00 Uhr
BR

Space Night

Report | 04:30 - 05:35 Uhr
Sport1

Spider-Man - Die Sex-Parodie

Spielfilm | 04:35 - 05:55 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX

Outback Truckers

Serie | 05:25 - 06:10 Uhr
ARD

TV-Tipps Allmen und das Geheimnis der Libellen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Der Quiz-Champion

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
RTL

Deutschland sucht den Superstar

Unterhaltung | 20:15 - 22:00 Uhr
VOX

TV-Tipps Das perfekte Verbrechen

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
ProSieben

Die Simpsons - Der Film

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
SAT.1

Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Spielfilm | 20:15 - 23:00 Uhr
KabelEins

Hawaii Five-0

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

Prison Break

Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
RTLplus

Wenn eine Mutter ihr Leben verspielt

TV-Film | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

Napoleon Bonapartes Russland-Feldzug

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
NDR

Andrea Berg - So nah wie nie

Unterhaltung | 20:15 - 22:45 Uhr
MDR

Meine Schlagerwelt

Musik | 20:15 - 22:30 Uhr
HR

Mike und die Wege der Elefanten

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Alte Gärten auf dem Land

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Liebe vergisst man nicht

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Basketball Live - Die BBL

Sport | 20:30 - 22:30 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 22:55 - 23:00 Uhr
DMAX

Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Jo Nesbø's Headhunters

Spielfilm | 23:40 - 01:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Allmen und das Geheimnis der Libellen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX

TV-Tipps Das perfekte Verbrechen

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
3sat

TV-Tipps Befrei uns von dem Bösen

Spielfilm | 22:35 - 00:05 Uhr
BR

TV-Tipps Liebe vergisst man nicht

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Die Mumie kehrt zurück

Spielfilm | 21:55 - 23:50 Uhr
One

TV-Tipps In einer besseren Welt

Spielfilm | 21:45 - 23:35 Uhr

Aktueller Titel