Yorkshire Killer 1974

  • Der junge Reporter Eddie Dunford (Andrew Garfield) ist dabei, eine weitreichende Verschwörung aufzudecken. Vergrößern
    Der junge Reporter Eddie Dunford (Andrew Garfield) ist dabei, eine weitreichende Verschwörung aufzudecken.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der Kriminalreporter Eddie Danford (Andrew Garfield) recherchiert in eine Mordfall und bekommt darauhin ernste Schwierigkeiten. Vergrößern
    Der Kriminalreporter Eddie Danford (Andrew Garfield) recherchiert in eine Mordfall und bekommt darauhin ernste Schwierigkeiten.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der zwielichtige Unternehmer John Dawson (Sean Bean) warnt Eddie (Andrew Garfield) davor, ihm mit seinen Recherchen zu Nahe zu kommen. Vergrößern
    Der zwielichtige Unternehmer John Dawson (Sean Bean) warnt Eddie (Andrew Garfield) davor, ihm mit seinen Recherchen zu Nahe zu kommen.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der skrupellose Unternehmer John Dawson (Sean Bean) hält in Yorkshire alle Fäden in der Hand. Vergrößern
    Der skrupellose Unternehmer John Dawson (Sean Bean) hält in Yorkshire alle Fäden in der Hand.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Angesichts des Treibens ihres Ehemanns verfällt Marjorie Dawson (Cathryn Bradshaw) immer mehr dem Wahsinn. Vergrößern
    Angesichts des Treibens ihres Ehemanns verfällt Marjorie Dawson (Cathryn Bradshaw) immer mehr dem Wahsinn.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der Kriminalreporter Eddie Dunford hat sich in Paula Garland (Rebecca Hall), die Mutter eines der Opfer. Vergrößern
    Der Kriminalreporter Eddie Dunford hat sich in Paula Garland (Rebecca Hall), die Mutter eines der Opfer.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Eddie Dunford (Andrew Garfield) ist entsetzt über den Brandanschlag auf eine Zigeunersiedlung. Vergrößern
    Eddie Dunford (Andrew Garfield) ist entsetzt über den Brandanschlag auf eine Zigeunersiedlung.
    Fotoquelle: ARD Degeto
Spielfilm, Kriminalfilm
Yorkshire Killer 1974

Infos
Originaltitel
Red Riding 1974
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Sa., 28. Februar 2009
DVD-Start
Do., 18. Oktober 2012
ARD
Sa., 23.09.
23:40 - 01:20


Yorkshire, Nordengland, 1974. Das Verschwinden eines kleinen Mädchens sorgt in der gesamten Region für Aufsehen. Der Chefredakteur der Yorkshire Post setzt seinen neuen Kriminalreporter Eddie Dunford auf den Fall an, einen jungen, ehrgeizigen Journalisten, der die Chance sieht, sich in seinem Job zu beweisen.

Mit seiner respektlosen Art macht der Neuling sich bei dem autoritären Polizeichef Bill Molloy schnell unbeliebt – die Cops der Region mögen es nicht, wenn Außenstehende sich in ihre Arbeit einmischen und kritische Fragen stellen. Dafür haben sie gute Gründe, denn wie Eddie von seinem Kollegen Barry Gannon erfährt, sind die Beamten der lokalen Polizeibehörde durch und durch korrupt.

Bei seinen Recherchen stößt der junge Reporter auf erstaunliche Parallelen zwischen dem aktuellen Fall und dem Jahre zurückliegenden Verschwinden zweier weiterer Mädchen – doch niemand, am allerwenigsten die Polizei, scheint sich dafür zu interessieren. Unermüdlich forscht Eddie weiter, dabei verliebt er sich in Paula, die psychisch labile Mutter eines der Mädchen. Aber auch sie scheint etwas zu verheimlichen.

Schließlich wird das vermisste Kind auf einem brachliegenden Grundstück des einflussreichen Unternehmers Dawson ermordet aufgefunden. Dawson hat allerdings ganz andere Sorgen: Er plant ein luxuriöses Wohn- und Einkaufszentrum. Um an den nötigen Baugrund heranzukommen, bedient er sich der korrupten Polizei, die für Geld vor kaum einer Gewalttat zurückschreckt. Das bekommt auch Eddie zu spüren, als er sich immer hartnäckiger in den Fall verbeißt und den zwielichtigen Dawson zusehends in Bedrängnis bringt.

Trotz aller Repressalien lässt der junge Reporter sich nicht einschüchtern. Immer tiefer dringt er in einen Sumpf aus Bestechung, Perversion und Mord vor – mit tödlichen Konsequenzen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Yorkshire Killer 1974" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Harsh Times

Harsh Times - Leben am Limit

Spielfilm | 23.06.2018 | 02:55 - 05:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Joshua (James Frecheville, li.) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) aufgenommen, deren Söhne Andrew (Ben Mendelsohn, re.), Craig (Sullivan Stapleton, 2. v. li.), Darren (Luke Ford, Mitte) gemeinsam mit Barry Brown (Joel Edgerton) eine Bande von Schwerverbrechern angehören.

Königreich des Verbrechens

Spielfilm | 14.07.2018 | 23:50 - 01:35 Uhr
3/503
Lesermeinung
HR Hauptmann Bellodi (Franco Nero), ein Norditaliener, tritt zum Kampf gegen die sizilianische Mafia an.

Don Mariano weiß von nichts

Spielfilm | 17.07.2018 | 00:05 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
News
Bereit, es mit allem und jedem aufzunehmen (von links): Rhonda (Kate Nash), Melrose (Jackie Tohn), Stacey (Kimmy Gatewood), Debbie (Betty Gilpin) und Yolanda (Shakira Barrera).

Die Netflix-Serie "Glow" erzählt mit 30 Jahren Abstand zum Original die fiktive Geschichte der "Gorg…  Mehr

Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr