Für Kristina Vogel war 2018 ein Schicksalsjahr: Bei einem Trainingsunfall verletzte sich die Olympiasiegerin im Bahnradfahren so schwer, dass sie seitdem querschnittsgelähmt ist. In Günther Jauchs Jahresrückblick "2018! Menschen, Bilder, Emotionen" spricht die 27-Jährige erstmals live im TV über ihren Unfall und ihr neues Leben.

Auch für die Überlebenden des verheerenden Brückenunglücks von Genua änderte 2018 alles. Sie berichten, wie sie die Katastrophe erlebten, bei der 43 Menschen zu Tode kamen. Aber auch die freudigen Momente des zu Ende gehenden Jahres stehen im Mittelpunkt der gut dreistündigen Show – etwa die spektakuläre Rettung der thailändischen Fußball-Jugendmannschaft aus einer Höhle sowie der Sommerhit des Jahres: Die Frankfurterin Namika singt "Je ne parle pas français" live auf die Studiobühne.

Bereits seit 1996 moderiert Günther Jauch für RTL seinen Jahresrückblick – zuletzt wieder mit guten Quoten: Nach einer Flaute schalteten im vergangenen Jahr 4,1 Millionen Zuschauer die Sendung ein. Das entspricht einem tollen Marktanteil von 13,4 Prozent.


Quelle: teleschau – der Mediendienst