Sila Sahin wurde im Juli 2018 zum ersten Mal Mutter. Nun spricht sie über ihre zusätzlichen Babypfunde ...

Im Juni 2018 wurde Candice Swanepoel zum zweiten Mal Mutter, im November lief das Model schon wieder dünn und durchtrainiert über den "Victoria's Secret"-Laufsteg. Frauen versuchen nach der Schwangerschaft scheinbar so schnell wie möglich die zusätzlichen Pfunde wieder loszuwerden – bis auf Sila Sahin. Die Schauspielerin hält das für falsch. "Ich habe 17 Kilo zugenommen", bekennt die frisch gebackene Mutter laut RTL. Den Schlankheitswahn verurteilt sie in dem Gespräch scharf.

"Ich finde das total blöd, wenn man sich nach einer Schwangerschaft so einen Druck macht und sich sofort wieder in diese super krasse Bikini-Figur hungert", kritisiert die 32-Jährige. Da sie ihr Kind stille, sei es auch dem Baby gegenüber egoistisch. "Natürlich möchte ich irgendwann wieder in meine alten Klamotten passen, aber ich lasse mir da Zeit", betont die gebürtige Berlinerin.

Eine lange Babypause hinsichtlich der Arbeit hat sie sich aber nicht gegönnt, denn sie steht wieder vor der Kamera. Voraussichtlich ab 2019 ist Sila Sahin in der neuen RTL-Primetime-Serie "Nachtschwestern" zu sehen. Bereits am Sonntag, 23. Dezember, mischt die Schauspielerin bei VOX in "Guidos Shopping Queen des Jahres" mit.


Quelle: teleschau – der Mediendienst