Im Programm von RTL heißt es demnächst wieder "Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies". Die neuen Folgen der Nackedei-Show wurden bereits abgedreht und sollen noch im Herbst beim Kölner Privatsender ausgestrahlt werden. Die Promi-Kandidaten stehen nun offenbar ebenfalls fest.

Es kann nicht mehr lange dauern, dann fallen auch bei RTL wieder die Hüllen: Nachdem zuletzt vor allem RTL II mit Formaten wie "Naked Attraction", "Love Island" oder "Undressed – Date im Bett" auf viel nackte Haut gesetzt hat, zieht RTL im Herbst nun mit der Promi-Edition von "Adam sucht Eva" nach. Wer sich in der Show vor laufenden Kameras ausziehen wird, steht indes wohl auch schon fest.

So sollen laut "Bild" Patricia Blanco, Melody Haase, Natalia Osada, Djamila Rowe, Bastian Yotta, Martin Kesicil, Desiree Nick und Marius Hoppe nackt "im Paradies" stranden. Für ihre Auftritte sollen die Damen und Herren zudem zwischen 30.000 und 100.000 Euro Gage kassieren.

Im vergangenen Jahr mit dabei waren unter anderen Peer Kusmagk und Janni Hönscheid. Und der Moderator und die Profi-Surferin sind quasi der Beweis dafür, dass die Kandidaten bei "Adam sucht Eva" auch tatsächlich ihre große Lieben finden können. Immerhin sind Kusmagk und Hönscheid inzwischen glückliche Eltern eines Kindes.

Hier geht's zu den Bildern der vergangenen Staffeln.