Seit Januar ist Birte Glang in der RTL-Soap "Alles was zählt" als Lena Öztürk zu sehen. Doch nun möchte die Schauspielerin noch mehr von sich zeigen und zog sich für das Magazin "Playboy" aus.

In der aktuellen Ausgabe des Männermagazins zeigt sich die 38-Jährige selbstbewusst und präsentiert stolz ihren durchtrainierten Körper. Im Interview mit dem "Playboy" erklärt sie, warum sie sich ausgerechnet jetzt für das Shooting entschieden hat. "Ich habe heute eine andere Selbstverständlichkeit. Ich kann mit den Reaktionen auf die Fotos, egal, ob positiv oder negativ, besser umgehen", so Glang. Doch eine gewisse Vorbereitung brachten die Nacktaufnahmen trotz allem mit sich: "Ich habe weniger Ausdauer- und mehr Krafttraining gemacht, damit meine Rundungen besser zur Geltung kommen. Nicht, dass das zu wenig Kurven sind ..."

Birte Glang ist seit zehn Jahren verheiratet und hat einen einjährigen Sohn. Dass es gerade für Eltern wichtig ist, regelmäßig Zeit ohne Kind zu verbringen, gehört für die Schauspielerin ebenso zum Rezept für eine glückliche Ehe, wie Respekt und Abwechslung. "Man darf den anderen nie als selbstverständlich nehmen, man sollte sich immer um den anderen bemühen und einander auch mal überraschen. Wir daten uns beispielsweise noch, das macht es spannend, und man freut sich richtig aufeinander. "


Quelle: teleschau – der Mediendienst