In einer neuen Amazon-Serie spielt Cara Delevingne demnächst eine ungewöhnliche Rolle. An ihrer Seite: ein nicht minder bekannter Kollege.

Im Sci-Fi-Epos "Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten" rettet Cara Delevingne derzeit das Universum, in einer neuen Amazon-Serie ist die Schauspielerin bald selbst in Gefahr: In "Carnival Row" spielt Delevingne die Elfin Vignette Stonemoss, die aus ihrer vom Krieg zerrütteten Heimat in die Stadt Burgue fliehen muss. In der neoviktorianischen Stadt leben Flüchtlinge aus den verschiedensten Kulturen zusammen. Als mehrere Morde geschehen, droht das fragile Gleichgewicht in Burgue zerstört zu werden.

In der achtteiligen Serie ist Delevingne an der Seite von Orlando Bloom zu sehen. Welche Rolle der "Herr der Ringe"-Star spielen wird, ist noch nicht bekannt.

"Carnival Row" soll ab Herbst gedreht werden, eine Ausstrahlung bei Amazon ist für das Jahr 2019 geplant. Rene Echevarria, der schon an den Serien "Star Trek: The Next Generation" und "Castle" arbeitete, wird als Showrunner fungieren. Als Regisseur soll Paul McGuigan ("Victor Frankenstein") hinter den Kameras stehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst