Große Sorge um Eko Fresh: Der Rapper war offenbar in einen Quad-Unfall auf Mallorca verwickelt. Sein Kollege Samy, mit dem er auf der Insel ein Musikvideo drehte, postete ein kurzes Statement via Facebook und sprach von einem schlimmen Unfall. Weiterhin schrieb er: "Betet für Eko!" Was genau passiert ist und wie es um den Gesundheitszustand des 32-Jährigen steht, ist derzeit nicht bekannt.

Schnell wurde im Netz gemutmaßt, wie es dem Rapper gehe, bis sich ein weiterer Musiker zu Wort meldete: Pillath gab auf seiner Facebook-Seite Entwarnung: "Kein Koma!!! Ihm geht es den Umständen entsprechend gut ..." Auch andere Musiker, darunter Pietro Lombardi, MoTrip und sogar Kool Savas, mit dem sich Eko immer wieder stritt, posteten Genesungswünsche.

Eko Fresh selbst meldete sich schließlich ebenfalls bei seinen Fans und postete ein Foto mit der Beschreibung "Ich bin jetzt raus aus dem Krankenhaus, mir geht's den Umständen entsprechend besser. Vielen Dank für eure Anteilnahme."

Erst vor einem Jahr wurde Eko Fresh, der bürgerlich Ekrem Bora heißt, Vater eines Sohnes. Am kommenden Sonntag vollendet er das 33. Lebensjahr.


Quelle: teleschau – der Mediendienst