Kaum ein Serienfinale war so spannend wie das Ende der zweiten Staffel von "Outlander", denn die Wege der beiden Protagonisten und Liebenden trennten sich auf dramatische Weise. Nun können sich die Fans freuen, denn das Warten auf die Fortsetzung hat ein Ende: Ab Mittwoch, 8. November 2017, 20.15 Uhr, zeigt VOX die dritte Staffel der Highland-Saga zum ersten Mal im Free-TV.

Zum Ende der zweiten Staffel, die VOX für alle Ungeduldigen ab Mittwoch, 20. September, 22.10 Uhr, wiederholt, reiste die schwangere Claire zurück ins 20. Jahrhundert zu ihrem Ehemann, um das ungeborene Baby vor dem Krieg zu schützen. Jamie dagegen blieb im 18. Jahrhundert und kämpfte in der Schlacht um Culloden.

Der Gedanke an Jamie (Sam Heughan) lässt Claire (Caitriona Balfe) nicht los, und so reist sie 20 Jahre später erneut durch die Zeit um herauszufinden, dass ihre große Liebe noch lebt. Großes Aufatmen bei den Fans – und trotzdem stellt sich die Frage: Besteht die Liebe noch genauso, wie vor vielen Jahren?

Die dritte Staffel des Zeitreise-Abenteuers verspricht in 13 weiteren Folgen reichlich Spannung. Der bisherige Hauptcast bleibt bestehen, allerdings kommt Verstärkung, beispielsweise in Person von David Berry ("A Place to call Home").


Quelle: teleschau – der Mediendienst