Neues Projekt für die Produktionsfirma von Reese Witherspoon: Nach "Big Little Lies" wird Hello Sunshine zusammen mit den Amazon Studio eine Serienadaption des US-Bestsellers "Daisy Jones & The Six" produzieren. Die erste der insgesamt 13 Episoden stammt aus der Feder von Scott Neustadter und Michael H. Weber ("500 Days of Summer", "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"), über die Besetzung wurde noch nichts bekannt.

"Daisy Jones & The Six" erzählt die Geschichte einer Rockband im L.A. der 70er-Jahre "auf ihrem Weg, eine der legendärsten Bands der Welt zu werden", so Amazon.

"Ich habe mich beim Lesen von 'Daisy Jones & The Six sofort Hals über Kopf in die Geschichte verliebt", schwärmt Reese Witherspoon. "Ich kann es kaum erwarten, sie zusammen mit Amazon zu realisieren. Ihre leidenschaftlichen Bemühungen, das Material zum Projekt zu bekommen, sprechen Bände. Ich bin überzeugt, dass Daisy und ihre Band mit Neustadter und Weber – zwei Autoren, die ich absolut verehre – auf ihrem Weg zum Erfolg die Zuschauer auf der ganzen Welt genauso berühren werden, wie mich."

Jennifer Salke, Head of Amazon Studios, ergänzt: "Als ich erfahren habe, dass Hello Sunshine 'Daisy Jones & The Six adaptiert', habe ich mir schnellstmöglich eine Kopie besorgt und diese geradezu verschlungen. Ich war so begeistert, dass ich das Projekt einfach zu Amazon Studios bringen musste."

Wann die Serie bei Amazon starten soll, ist noch nicht bekannt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst