"Game of Thrones"-Fans sollten aufhorchen: Nach dem gigantischen Erfolg der Fantasy-Serie, die auf der Romanreihe von Bestseller-Autor George R. R. Martin basiert, haben die Streamingdienste auch das Potenzial der weiteren Werke des Schriftstellers entdeckt. Seit diesem Jahr arbeitet Netflix an der Umsetzung einer Kurzgeschichtensammlung des bärtigen Meisters, die bereits in den 80er-Jahren veröffentlicht wurde.

Nun wurde ein erster Trailer zu der Adaption des Buches "Nightflyers" veröffentlicht, einer Science-Fiction-Serie, die acht Wissenschaftler an Bord der "Nightflyer" auf der Suche nach außerirdischem Leben begleitet. Kurz vor dem Untergang der Erde sollen sie Kontakt mit einem fremden Raumschiff aufnehmen, das die Menschheit retten könnte. Martin selbst umschreibt die Story, die sich langsam zum dramatischen Horror entwickeln soll, als "Alfred Hitchcocks 'Psycho' im Weltraum".

Weltraum statt Westeros: Die ersten Bilder versprechen neben einer völligen Genre-Abkehr allerdings eine Spannung und düstere Optik, die definitiv mit "Game of Thrones" mithalten kann. Premiere feiern wird "Nightflyers" zunächst auf dem SyFy-Kanal, bevor die Serie ab 2019 auch bei Netflix zu sehen ist.

Das ist der Netflix-Trailer zu "Nightflyers":


Quelle: teleschau – der Mediendienst